Files |  Tutorials |  Articles |  Links |  Home |  Team |  Forum |  Wiki |  Impressum

Aktuelle Zeit: Mi Okt 17, 2018 23:59

Foren-Übersicht » DGL » Feedback
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Klar kenne ich das DGL-Wiki"
BeitragVerfasst: Mo Jul 23, 2018 22:01 
Offline
Guitar Hero
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 25, 2003 15:56
Beiträge: 7715
Wohnort: Sachsen - ERZ / C
Programmiersprache: Java (, Pascal)
Letzte Woche unterhalte ich mich mit einem IT-Berater einer anderen Firma. Ich erzähle, dass ich mal was mit OpenGL gemacht hatte. Er sagt, er auch. Im Studium.
Ich frage ob er denn das DGL-Wiki kennt. Antwort: "Klar kenne ich das DGL-Wiki! Da haben wir im Studium immer nachgeschaut wie OGL funktioniert."

Schon schön solche Geschichten immer wieder zu hören. Btw: an der TU-Chemnitz steht das DGL Wiki auch noch in den Lehrunterlagen als Quelle (jedenfalls ist das mein letzter Stand)

_________________
Blog: kevin-fleischer.de und fbaingermany.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Klar kenne ich das DGL-Wiki"
BeitragVerfasst: Di Jul 24, 2018 16:49 
Offline
Fels i.d. Brandung
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mai 04, 2002 19:48
Beiträge: 3792
Wohnort: Tespe (nahe Hamburg)
Ja, in der Tat. An der HAW in Hamburg kommen wir scheinbar auch in den Unterlagen her, zumindest habe ich da auch schon ein Danke schön her bekommen.

_________________
"Light travels faster than sound. This is why some people appear bright, before you can hear them speak..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Klar kenne ich das DGL-Wiki"
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2018 17:01 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mai 31, 2002 19:41
Beiträge: 1203
Wohnort: Bäretswil (Schweiz)
Programmiersprache: Pascal
Zitat:
Ich frage ob er denn das DGL-Wiki kennt. Antwort: "Klar kenne ich das DGL-Wiki! Da haben wir im Studium immer nachgeschaut wie OGL funktioniert."
Für OpenGL < 3.3 hat es sehr viele Informationen, welche für einfache Sachen sehr gut sind.
Danke an die welches es dazumal erstellt haben.

Nur leider ist im Wiki auch vieles veraltet, zB. hat es sehr viel ARB-Zeugs, welches unterdessen nicht mehr nötig ist.
Auch hat es sehr viel tote Links, welche keinem User mehr was bringen.

Bei den Links habe ich angefangen, diese zu aktualisieren/löschen dies.

_________________
OpenGL


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Klar kenne ich das DGL-Wiki"
BeitragVerfasst: So Aug 05, 2018 14:33 
Offline
Guitar Hero
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 25, 2003 15:56
Beiträge: 7715
Wohnort: Sachsen - ERZ / C
Programmiersprache: Java (, Pascal)
Danke dir dafür.
Ich hatte damals (zusammen mit SOS und iflo) relativ viele Artikel übersetzt. Aber seit dem habe ich so gut wie nix mehr mit Grafik und Delphi erst recht nicht zu tun. Das neue Zeugs verstehe ich entsprechend auch nicht (weil ich mich damit quasi noch nie beschäftigt habe). Deshalb ist es jetzt an der nächsten Generation (ca. die 4te... ) das Wiki am laufen zu halten.

_________________
Blog: kevin-fleischer.de und fbaingermany.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Klar kenne ich das DGL-Wiki"
BeitragVerfasst: So Aug 05, 2018 15:08 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mai 31, 2002 19:41
Beiträge: 1203
Wohnort: Bäretswil (Schweiz)
Programmiersprache: Pascal
Zitat:
Ich hatte damals (zusammen mit SOS und iflo) relativ viele Artikel übersetzt.
Das stimmt da wurde mal sehr viel Mühe gegeben, es wurden alle Befehle von dazumal beschrieben. Ich denke, dies war mal sehr zeit intensiv.

Zitat:
Aber seit dem habe ich so gut wie nix mehr mit Grafik und Delphi erst recht nicht zu tun.
Da ist es natürlich sehr schwer wider einzusteigen. Wobei ich auf Delphi fast keine Rücksicht nehmen würde. Mit Lazarus hat man eine sehr gute Alternative und erst noch Plattformübergreifend.
Mit ist auch aufgefallen, das die neueren Beiträge meistens in C/C++ verfasst sind.

Zitat:
Deshalb ist es jetzt an der nächsten Generation (ca. die 4te... ) das Wiki am laufen zu halten.
Aber so wie es scheint, bin ich momentan der einzige, welcher das Wiki noch ein bisschen warm behält. :wink:
Wobei man momentan nur das Fenster öffnen müsste, ca 35°C draussen. :mrgreen:

Das dies schon dies schon die 4te Genneration ist. :shock:

Momentan gäbe es soviel, was man noch machen könnte, OpenGL bietet unterdessen sehr viel neues, man denk nur an die ganze GLSL-Programmierung.
Ich versuche möglichst alle neunen Erfahrungen irgendwie in das OpenGL 3.3 Tutorial zu bringen, dabei entdecke ich sogar immer wieder neues.
Was noch gut ist, man kann sehr vieles von C++ übernehmen, da OpenGL dort fast gleich ist.

Was das mühsamste ist, ist gibt keine deutschen Bücher über modernes OpenGL.
Wen es dieses Buch "OpenGL Superbible" in deutsch geben würde, wäre dies Gold wert.

Was noch eine ganz grosse Baustelle geben würde, ist Vulkan. Aber damit habe ich mich noch nicht befasst.
Da gibt es nicht mal ein schlaues Buch in englisch.

_________________
OpenGL


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Foren-Übersicht » DGL » Feedback


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
  Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.041s | 15 Queries | GZIP : On ]