Files |  Tutorials |  Articles |  Links |  Home |  Team |  Forum |  Wiki

Aktuelle Zeit: Mi Jul 26, 2017 11:36

Foren-Übersicht » Programmierung » OpenGL
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Core 3.3 Befehle
BeitragVerfasst: Di Mai 16, 2017 17:44 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mai 31, 2002 19:41
Beiträge: 1035
Wohnort: Bäretswil (Schweiz)
Programmiersprache: Pascal
Gibt es irgendwo eine Liste, welche Befehle im OpenGL 3.3 Core-Modus zugelassen sind ?

_________________
OpenGL


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Core 3.3 Befehle
BeitragVerfasst: Di Mai 16, 2017 18:28 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 23, 2002 19:27
Beiträge: 5799
Programmiersprache: C++
In den Specs gibt es bei neueren Versionen jeweils einen Absatz in den Specs mit einer Liste von Funktionen die nicht mehr unterstützt werden. Z.B. Absatz E.3 in https://khronos.org/registry/OpenGL/spe ... 3.core.pdf.

Zwar nicht offiziell, aber hier gibt es eine Tabelle als Übersicht.

_________________
www.SaschaWillems.de | GitHub | Twitter | GPU Datenbanken (Vulkan, GL, GLES)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Core 3.3 Befehle
BeitragVerfasst: Di Mai 16, 2017 19:04 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Aug 14, 2013 21:17
Beiträge: 526
Programmiersprache: C++
Du kannst dir den offiziellen Header glcorearb.h von khronos herunterladen. Dort sind alle Core-Funktionsdeklarationen drin und es steht auch drin, zu welcher Version die gehören. Du kannst dir ja alles > 3.3 rauslöschen und dann in der Datei nach Funktionsnamen suchen.

Allerdings ist es ja nunmal auch so, dass es manche Funktionen zwar weiterhin gibt, diese aber nicht mehr mit bestimmten Parametern aufgerufen werden dürfen. Zum Beispiel existiert die Kombination glEnable(GL_POINT_SMOOTH) in Core-OpenGL nicht mehr. Es gibt aber einen sehr einfachen Weg herauszufinden, ob man so etwas in seinem Code verwendet: Einfach ein Core-Profile anfordern und in jedem Frame abfragen, ob glGetError() irgendwas beanstandet.

_________________
So aktivierst du Syntaxhighlighting im Forum: [code=pascal ][/code], [code=cpp ][/code], [code=java ][/code] oder [code=glsl ][/code] (ohne die Leerzeichen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Core 3.3 Befehle
BeitragVerfasst: Di Mai 16, 2017 19:29 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mai 31, 2002 19:41
Beiträge: 1035
Wohnort: Bäretswil (Schweiz)
Programmiersprache: Pascal
Zitat:
Z.B. Absatz E.3 in
E.3 gibt es nicht, hast du E.2 gemeint ?

Wen ich die Specs mit Ctrl-F und F3 nach einem Befehl suche, und den finde, sollte der eigentlich im Core sein oder ?

ZB. findet man DrawElements mit direkten Indizien oder auch als Index-Buffer.
Somit müssten beide Varianten im Core vorhanden sein ?

_________________
OpenGL


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Foren-Übersicht » Programmierung » OpenGL


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
  Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.022s | 17 Queries | GZIP : On ]