Files |  Tutorials |  Articles |  Links |  Home |  Team |  Forum |  Wiki |  Impressum

Aktuelle Zeit: So Mai 19, 2024 18:05

Foren-Übersicht » Programmierung » Mathematik-Forum
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: min, max, clamp in der 2D-Ebene
BeitragVerfasst: So Sep 10, 2023 15:48 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mai 31, 2002 19:41
Beiträge: 1278
Wohnort: Bäretswil (Schweiz)
Programmiersprache: Pascal
Wie diese 3 Anweisung in Länge (1D) funktionieren, ist bekannt.

Nun zur meiner Frage, wie arbeiten diese in der 2D-Ebene mit Vektoren.
Als einfaches Beispiel wollte ich mal "min" probieren.
Dabei dachte ich, ich überprüfe die beiden Vektoren auf ihre Länge, und je nachdem, welcher Vektor länger ist, den nehme ich als Ergebnis.
Aber da ging mir durch den Kopf. Wen ein Vektor (-3, -3) und der andere (2, 2) hat., welcher müsst bei min raus kommen ?
Der mit -3 ist wohl länger als der mit 2, aber er zeigt in minus.
Oder überprüft man jede Achse einzeln ?

Code:
  1.   function Vec2Len(v: TVector2f): GLfloat;
  2.   begin
  3.     Result := sqrt(sqr(v[0]) + sqr(v[1]));
  4.   end;
  5.  
  6. // Variante 1
  7.   function min(const a, b: TVector2f): TVector2f; inline;
  8.   begin
  9.     if Vec2Len(a) < Vec2Len(b) then begin
  10.       Result := a;
  11.     end else begin
  12.       Result := b;
  13.     end;
  14.   end;
  15.  
  16. // Variante 2
  17.   function min2(const a, b: TVector2f): TVector2f; inline;
  18.   begin
  19.     Result[0] := min(a[0], b[0]);
  20.     Result[1] := min(a[1], b[1]);
  21.   end;
  22.  

Welche Variante ist die richtige ?

Gibt es für GLSL ein Auflösung, wie die Formel aussieht ?

Ich habe da schon etwas gefunden, aber da sieht man nicht, was im Hintergrund passiert.
https://registry.khronos.org/OpenGL-Ref ... /min.xhtml

_________________
OpenGL


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: min, max, clamp in der 2D-Ebene
BeitragVerfasst: So Sep 10, 2023 19:32 
Offline
Ernährungsberater
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 01, 2005 17:11
Beiträge: 2067
Programmiersprache: C++
Variante 2:
https://stackoverflow.com/questions/12085403/whats-the-logic-for-determining-a-min-max-vector-in-glsl

_________________
Steppity,steppity,step,step,step! :twisted:
❆ ❄ ❄ ❄ ❅ ❄ ❆ ❄ ❅ ❄ ❅ ❄ ❅ ❄ ❄
❄ ❄ ❄ ❅ ❄ ❄ ❄ ❅ ❄ ❄ ❆ ❄ ❄


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: min, max, clamp in der 2D-Ebene
BeitragVerfasst: Mo Sep 11, 2023 18:21 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mai 31, 2002 19:41
Beiträge: 1278
Wohnort: Bäretswil (Schweiz)
Programmiersprache: Pascal
Danke

_________________
OpenGL


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Foren-Übersicht » Programmierung » Mathematik-Forum


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
  Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.019s | 17 Queries | GZIP : On ]