Files |  Tutorials |  Articles |  Links |  Home |  Team |  Forum |  Wiki |  Impressum

Aktuelle Zeit: Mi Nov 25, 2020 07:07

Foren-Übersicht » Programmierung » Allgemein
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kylix 3 und neuere Distributionen?
BeitragVerfasst: Mi Feb 11, 2004 15:01 
Offline
DGL Member

Registriert: Do Mai 30, 2002 18:48
Beiträge: 1616
Hoi,
wollte mal fragen ob sich jemand hin und wieder mit dem Thema Kylix beschäftigt... Auf älteren Distributionen lief das gute Stück immer tadellos, auf neueren wehrt es sich mit Händen und Füssen - sprich: Es läst sich installieren und starten, dann geht aber erstmal nichts mehr. Startet man ein Projekt, hängt sich Kylix auf. Deaktiviert man die integrierte Fehlersuche gehts zwar, aber ein derart kastriertes Kylix... Naja, finde ich nich so pralle ohne Debugger zu arbeiten. Kenn jemand vielleicht Tricks, den Debugger zur Mitarbeit zu bewegen? Oder brauchbare Alternativen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Feb 11, 2004 15:58 
Offline
DGL Member

Registriert: Do Mai 30, 2002 18:48
Beiträge: 1616
so, nachdem mich das schon seit gestern gefuchst hat, hab ich nach längerem durchwühlen von kylix foren eine lösung gefunden:

export LD_ASSUME_KERNEL=2.4.1
muss in die ~/startdelphi eingetragen werden(andere versionsnummern habe ich nicht getestet, aber so funktionierts jedenfalls mit meinem fedora core1)


Zuletzt geändert von Delphic am Sa Jul 18, 2009 16:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Feb 11, 2004 23:13 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 13, 2002 12:18
Beiträge: 1063
Nachdem du dich ja jetzt als Linux Mensch geoutet hast:
welche Linux Distribution ist denn zur Zeit empfehlenswert - das letzte Mal als ich ein Double Boot System installierte, verwendete ich Mandrake. Anfangs war es ein Traum: die Installation verlief schneller und problemloser als bei Windows - allerdings schaffte ich es dann nur mit Mühe OpenGL Treiber zu installieren, und musste für deren Verwendung auch noch als root eingeloggt sein, was die ganze Sache ziemlich unattraktiv machte, auch wenn dies wahrscheinlich eher an meiner Unkenntnis der Linux Interna lag.
Die (damals noch) Kylix 1 Personal haute mich auch nicht so vom Hocker - mir schien sie extrem träge zu sein, aber nachdem bei meinem Delphi 7 Pro auch die Kylix Vollversion dabei ist würde ich ganz gern mal damit spielen, und außerdem vielleicht die Linux-Kompatibilität von Carad ausbauen (eventuell auch für Delphi und nicht nur für C/C++).

_________________
Viel Spaß beim Programmieren,
Mars
http://www.basegraph.com/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Foren-Übersicht » Programmierung » Allgemein


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
  Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.036s | 17 Queries | GZIP : On ]