Files |  Tutorials |  Articles |  Links |  Home |  Team |  Forum |  Wiki |  Impressum

Aktuelle Zeit: Mi Sep 18, 2019 12:14

Foren-Übersicht » DGL » Umfragen
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Wie findet ihr den neuen Highlighter-Stil?
Umfrage endete am Sa Dez 05, 2009 19:11
Sehr gut 23%  23%  [ 5 ]
Okay 45%  45%  [ 10 ]
Mäßig 14%  14%  [ 3 ]
Schlecht 18%  18%  [ 4 ]
Abstimmungen insgesamt : 22
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa Nov 21, 2009 19:11 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 02, 2004 19:42
Beiträge: 4158
Programmiersprache: FreePascal, C++
Wie ihr sicherlich gesehen habt, kam mit dem Update auf phpBB3 auch ein neuer Stil für den Highlighter dazu. Nachdem jetzt ein paar Wochen vergangen sind, wollen wir gerne Eure Meinung dazu hören.

Eure Meinung ist wichtig! Wenn die Mehrheit gegen die Farbkombination Dunkel/Orange (und was sich sonst so dazumischt) für den Code sind, wird das geändert. Wenn Ihr für "Schlecht" oder "Mäßig" stimmt, wäre es gut, wenn Ihr auch einen konstruktiven Vorschlag zur Verbesserung gebt.

Nicht mit einfließen sollen übrigens technische Details, wie Scrollbars, die sind ein separates Blatt.

Start: 21.11.2009
Dauer: 14 Tage

Beispiel:
Code:
  1. unit easySDL;
  2.  
  3. {$IFDEF FPC}
  4.   {$MODE DELPHI}
  5. {$ENDIF}
  6.  
  7. {******************************************************************}
  8. (*
  9.   Released as part of the dglsdk for linux
  10. *)
  11. {******************************************************************}
  12.  
  13. interface
  14.  
  15. uses
  16.   SysUtils,
  17.   dglOpenGL,
  18.   SDL,
  19.   SDL_Image;
  20.  
  21.  
  22. // Tritt ein Fehler beim Initalisieren von SDL oder OpenGL auf, wird die Exception geworfen.
  23. type
  24.   EEasySDLGraphicFail = Exception;
  25.  
  26. //[...]
  27.  
  28. implementation
  29.  
  30. constructor TEasySDL.Create;
  31. begin
  32.   Inherited;
  33.   fSurface := nil;
  34.   fVideoFlags := 0;
  35.   fTimeAtLastUpdate := 0;
  36.  
  37.   fWindowCaption := 'www.delphigl.com';
  38.   fWindowIcon := '../data/gfx/dgl_icon.png';
  39.  
  40.   fScreenWidth := 640;
  41.   fScreenHeight := 480;
  42.   fScreenBPP := 32;
  43.  
  44.   fFullScreen := False;
  45.   fResizeWindow := False;
  46.  
  47.  
  48.   fFrames := 0;
  49.   fFrameStartTick := 0;
  50.  
  51.   WriteLn('.:. Init easySDL .:.');
  52.  
  53.   InitSDL;
  54.   InitGL;
  55.  
  56.   HandleResize(fScreenWidth, fScreenHeight);
  57. end;
  58.  

_________________
If you find any deadlinks, please send me a notification – Wenn du tote Links findest, sende mir eine Benachrichtigung.
current projects: ManiacLab; aioxmpp
zombofant networkmy photostream
„Writing code is like writing poetry“ - source unknown


„Give a man a fish, and you feed him for a day. Teach a man to fish and you feed him for a lifetime. “ ~ A Chinese Proverb


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Nov 21, 2009 21:19 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 20, 2005 13:18
Beiträge: 1054
Wohnort: Dresden
Programmiersprache: C, C++, Pascal, OPL
Mich würde mal interessieren, wie das in C/C++ aussieht:
Code:
  1. #include <stdio.h>
  2. typedef struct dummy {
  3.   int deine_mutter;
  4.   float zweiundvierzig;
  5. } tdummy;
  6.  
  7. int main(void)
  8. {
  9.   tdummy dummy;
  10.   dummy.deine_mutter=23;
  11.   dummy.zweiundvierzig=(float)(dummy.deiner_mutter);
  12.   printf("Hello, World\n");
  13.  
  14.   return 0;
  15. }

Erstmal ist es total cool, dass man, wie mir gerade auffällt, einstellen kann, nach welcher Sprache er highlighten soll.
Sowohl in C als auch Pascal, stört mich aber, dass die Klammern zu hell sind im Vergleich zum "normalen" Text, also das eine leicht dunkler, das andere leicht heller und sowas wie "float", "integer", usw. also vordeklarierte Typennamen sollten irgendwie hervorgehoben werden. Auch sowas wie "typedef", ist ja bei Pascal auch so...

Just my 2 cent ^^
Ziz

_________________
Denn wer nur schweigt, weil er Konflikte scheut, der macht Sachen, die er hinterher bereut.
Und das ist verkehrt, denn es ist nicht so schwer, jeden Tag zu tun als ob's der letzte wär’.
Und du schaust mich an und fragst ob ich das kann.
Und ich denk, ich werd' mich ändern irgendwann.

_________________Farin Urlaub - Bewegungslos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Nov 21, 2009 22:17 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 02, 2004 19:42
Beiträge: 4158
Programmiersprache: FreePascal, C++
Achja, das wurde beim Update ganz vergessen zu erwähnen. Gibt jetzt mehrere Sprachen. Dazu muss man im Code-Tag einfach noch die Sprache mit angeben. Z.B. code=pascal, nur eben noch mit den eckigen Klammern drumherum. Alternativ geht auch direkt der Name der Sprache in eckigen Klammern.
 
Python:
Code:
  1. def isBlockDevice(path):
  2.   # Check whether a file system object is a block device.
  3.   try:
  4.     statInfo = os.stat(path);
  5.     return stat.S_ISBLK(statInfo.st_mode);
  6.   except OSError as err:
  7.     if (err.errno == 2):
  8.       return 0;
  9.     else:
  10.       raise;
  11.  

 
PHP:
Code:
  1. function RemSpaces($Str)
  2. {
  3.   $Arr = explode(' ', $Str);
  4.   $RetStr = '';
  5.   for ($i = 0; $i < count($Arr); $i++)
  6.   {
  7.     $RetStr .= $Arr[$i];
  8.   }
  9.  
  10.   return $RetStr;
  11. }

 
Lua:
Code:
  1. function ParticleOnSpawn(Particle, Source)
  2.     -- AParticle.ParticleSize = 1.0;
  3.     -- AParticle.Color = {r=1.0, g=math.random(), b=math.random()/4, a=0.75+(math.random()/4)};
  4.     Particle.LuaPerAdvance = ParticlePerAdvance;
  5.     Particle.BlendSrc = 1;
  6.     Particle.BlendDst = 1;
  7.     Particle.Color = {r=0.9+math.random()*0.1, g=0.25+math.random()/2.0, b=math.random()/10.0, a=0.25+math.random()/2};
  8.     Particle.Velocity = {x=0.0, y=0.0, z=0.4};
  9.     Particle.Position = {x=math.random()*2.0-1.0, y=math.random()*2.0-1.0, z=0.5};
  10.     Particle.LuaOnDeath = ParticleOnDeath;
  11. end


greetings

_________________
If you find any deadlinks, please send me a notification – Wenn du tote Links findest, sende mir eine Benachrichtigung.
current projects: ManiacLab; aioxmpp
zombofant networkmy photostream
„Writing code is like writing poetry“ - source unknown


„Give a man a fish, and you feed him for a day. Teach a man to fish and you feed him for a lifetime. “ ~ A Chinese Proverb


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Nov 21, 2009 22:42 
Offline
DGL Member

Registriert: So Aug 20, 2006 23:19
Beiträge: 564
Java
Code:
  1. package de.test.core;
  2.  
  3. import de.test.core.renderer.IRenderer;
  4. import de.test.core.renderer.implementation.Renderer;
  5. import de.test.path.Path;
  6. import de.test.scene.tmpTestScene.tmpModelTestScene;
  7. import de.test.util.Vector4f;
  8.  
  9. /**
  10. * Javadoc test
  11. * @author testAutor
  12. */
  13. public class test {
  14.     @TestAnnotation
  15.     public static void main(String[] args)
  16.     {
  17.         final IRenderer app = Renderer.getInstance();
  18.         app.getWindow().setResizable(true);
  19.         app.getWindow().setSize(1024, 768);
  20.  
  21.         app.getSceneManager().add(new tmpModelTestScene("modeltestScene"));
  22.  
  23.         Path move = new Path(Path.linear);
  24.         Path lookAt = new Path(Path.linear);
  25.        
  26.         lookAt.addPoint(new Vector4f(5,1,5));
  27.         // unnecessary comment
  28.         /* multiple lines
  29.             .. but still unnecessary */
  30.        
  31.         move.addPoint(new Vector4f(-5,5,-5));
  32.         move.addPoint(new Vector4f( 5,5,-5));
  33.         move.addPoint(new Vector4f( 5,5, 5));
  34.         move.addPoint(new Vector4f(-5,5, 5));
  35.         move.setRepeatable(true);
  36.        
  37.         app.getWindow().setVisible(true);
  38.        
  39.        
  40.     }
  41.  
  42. }


Scheinbar werden Annotations nicht erkannt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Nov 21, 2009 23:09 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 20, 2005 13:18
Beiträge: 1054
Wohnort: Dresden
Programmiersprache: C, C++, Pascal, OPL
Code:
  1.  
  2. package examples.actors
  3.  
  4. import scala.actors.Actor
  5. import scala.actors.Actor._
  6.  
  7. abstract class PingMessage
  8. case object Start extends PingMessage
  9. case object SendPing extends PingMessage
  10. case object Pong extends PingMessage
  11.  
  12. abstract class PongMessage
  13. case object Ping extends PongMessage
  14. case object Stop extends PongMessage
  15.  
  16. object pingpong extends Application {
  17.   val pong = new Pong
  18.   val ping = new Ping(100000, pong)
  19.   ping.start
  20.   pong.start
  21.   ping ! Start
  22. }
  23.  
  24. class Ping(count: Int, pong: Actor) extends Actor {
  25.   def act() {
  26.     println("Ping: Initializing with count "+count+": "+pong)
  27.     var pingsLeft = count
  28.     loop {
  29.       react {
  30.         case Start =>
  31.           println("Ping: starting.")
  32.           pong ! Ping
  33.           pingsLeft = pingsLeft - 1
  34.         case SendPing =>
  35.           pong ! Ping
  36.           pingsLeft = pingsLeft - 1
  37.         case Pong =>
  38.           if (pingsLeft % 1000 == 0)
  39.             println("Ping: pong from: "+sender)
  40.           if (pingsLeft > 0)
  41.             self ! SendPing
  42.           else {
  43.             println("Ping: Stop.")
  44.             pong ! Stop
  45.             exit('stop)
  46.          }
  47.      }
  48.    }
  49.  }
  50. }
  51.  
  52. class Pong extends Actor {
  53.  def act() {
  54.    var pongCount = 0
  55.    loop {
  56.      react {
  57.        case Ping =>
  58.          if (pongCount % 1000 == 0)
  59.            println("Pong: ping "+pongCount+" from "+sender)
  60.          sender ! Pong
  61.          pongCount = pongCount + 1
  62.        case Stop =>
  63.          println("Pong: Stop.")
  64.          exit('stop)
  65.       }
  66.     }
  67.   }
  68. }


Da hier einige auch mit Scala und OpenGL programmieren und vielleicht mal Code posten wollen, habe ich mir mal ein kurzes Beispiel im Internet gesucht und probiert. Es scheint zu gehen, ABER aber dem ersten "exit('stop)" denkt er, es gäbe einen String. Ich vermute aber, dass das so sein kann (probiere es gerade im Chat zu klären). Dementsprechend ist die Implementierung hier wohl fehlerhaft. Das aber nur am Rande. KA, ob Frase jemals Scalacode posten wird... ^^

_________________
Denn wer nur schweigt, weil er Konflikte scheut, der macht Sachen, die er hinterher bereut.
Und das ist verkehrt, denn es ist nicht so schwer, jeden Tag zu tun als ob's der letzte wär’.
Und du schaust mich an und fragst ob ich das kann.
Und ich denk, ich werd' mich ändern irgendwann.

_________________Farin Urlaub - Bewegungslos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 22, 2009 13:07 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 16, 2008 13:18
Beiträge: 252
Ich finde den Style toll, nur wird es vieleicht ein wenig unübersichtlich, wenn man inherited,begin und proceduren zusammen hat. Ich würde Code Schlüsselwörter wie "begin", "inherited", etc. farblich von "Procedure" unterscheiden damit man Funktionen in längerem Code besser findet.

_________________
You even trying ...

Website: http://rise-of-light.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 22, 2009 14:26 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 02, 2004 19:42
Beiträge: 4158
Programmiersprache: FreePascal, C++
Abgesehen davon, dass längerer Code sowieso nicht direkt gepostet sondern eher angehangen werden soll, ist das eine Änderung, die jetzt kaum noch machbar ist (hängt mit der Implementation von bbCode und der Geshi-Anbindung zusammen). Tut mir leid, aber das würde das Revidieren aller Posts, die den Highlighter verwenden, erfordern. Wenn dieser Wunsch allerdings von mehreren Unterstützt wird, kann man vielleicht über eine Automatisierung nachdenken.

greetings

_________________
If you find any deadlinks, please send me a notification – Wenn du tote Links findest, sende mir eine Benachrichtigung.
current projects: ManiacLab; aioxmpp
zombofant networkmy photostream
„Writing code is like writing poetry“ - source unknown


„Give a man a fish, and you feed him for a day. Teach a man to fish and you feed him for a lifetime. “ ~ A Chinese Proverb


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 22, 2009 20:41 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Dez 03, 2002 22:12
Beiträge: 2097
Wohnort: Vancouver, BC, Canada
Programmiersprache: C++
Ich find es nicht gut... viel zu bunt und dadurch leider ziemlich unübersichtlich...

Gegen dunkel/orange hab ich garnichts... aber dann sollten die anderen farben auch in die richtung gehen und nicht "Hell Blau", "Lila", "Grün" und "Gelb"... das ist einfach nur.. bunt.. xD

Aya~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 22, 2009 23:05 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 29, 2005 12:28
Beiträge: 2249
Wohnort: Düsseldorf
Programmiersprache: C++, C#, Java
Mir fällt gerade auf das scheinbar nicht mehr angegeben wird welche Sprach verwendet wird. Mit phpbb2 wurde oben statt "Code:" die Sprache angezeigt.

GLSL:
Code:
  1. #extension GL_EXT_gpu_shader4 : enable
  2. #extension GL_EXT_geometry_shader4: enable
  3.  
  4. uniform samplerBuffer tboVelocity;
  5. uniform usamplerBuffer tboRandom;
  6. uniform float timeElapsed;
  7.  
  8. varying out vec4 velocity_out;
  9. varying out unsigned int seed;
  10.  
  11. const vec3 wind = vec3(1.0, -1.0, 2.0);
  12.  
  13. vec3 constField() {
  14.     return timeElapsed * wind;
  15. }
  16.  
  17. vec3 dampField(vec3 velocity, float strength) {
  18.     return -velocity*strength*timeElapsed;
  19. }
  20.  
  21. void main() {
  22.     // get all particle data
  23.     vec3 position = gl_PositionIn[0].xyz;
  24.     float size = gl_PositionIn[0].w;
  25.  
  26.     vec4 tmp = texelFetchBuffer(tboVelocity, gl_PrimitiveIDIn);
  27.     vec3 velocity = tmp.xyz;
  28.     float lifetime = tmp.w;
  29.  
  30.     // update lifetime and discard dead particles
  31.     lifetime -= timeElapsed;
  32.     if (lifetime <= 0.0) { return; }
  33.  
  34.     // update position and size
  35.     position += velocity * timeElapsed;
  36.     size += 0.3 * size * timeElapsed;
  37.    
  38.     // read current random seed
  39.     seed = texelFetchBuffer(tboRandom, gl_PrimitiveIDIn).x;
  40.  
  41.     // update velocity by applying force fields
  42.     velocity += dampField(velocity, 0.5);
  43.     velocity += constField();
  44.    
  45.     // write vertex
  46.     gl_Position = vec4(position, size);
  47.     velocity_out = vec4(velocity, lifetime);
  48.     EmitVertex();
  49. }

_________________
Yeah! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 22, 2009 23:49 
Offline
Guitar Hero
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 25, 2003 15:56
Beiträge: 7735
Wohnort: Sachsen - ERZ / C
Programmiersprache: Java (, Pascal)
Der Einwand von Aya ist berechtigt. Vielleicht kann man die Farben auf Rot-Orange-Gelb konzentrieren? Eventuell noch DGL Blautöne für die Kommentare.

_________________
Blog: kevin-fleischer.de und fbaingermany.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Nov 23, 2009 00:36 
Offline
Ernährungsberater
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 01, 2005 17:11
Beiträge: 1992
Programmiersprache: C++
Das Aqua können wir gerne anpassen, aber die Kommentar sollten grün bleiben, damit sie raus stechen.

_________________
Steppity,steppity,step,step,step! :twisted:
❆ ❄ ❄ ❄ ❅ ❄ ❆ ❄ ❅ ❄ ❅ ❄ ❅ ❄ ❄
❄ ❄ ❄ ❅ ❄ ❄ ❄ ❅ ❄ ❄ ❆ ❄ ❄


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Nov 23, 2009 00:52 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Dez 03, 2002 22:12
Beiträge: 2097
Wohnort: Vancouver, BC, Canada
Programmiersprache: C++
macht mal den text weiß, bzw hell gray statt orange.. ich bin mir ziemlich sicher, dass das besser aussieht und besser lesbar ist :P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Nov 23, 2009 09:31 
Offline
DGL Member

Registriert: So Aug 20, 2006 23:19
Beiträge: 564
Man kann ja auch eine unterschiedliche Schriftformatierung verwenden. Also manche Sachen kursiv oder fett machen, so wie es die IDE standartmässig macht - da wird es auch nicht so bunt, da muss man weniger Farbe ins Spiel bringen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Nov 23, 2009 10:16 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 05, 2002 10:35
Beiträge: 4234
Wohnort: Dortmund
Also ich muss gestehen. Wenn es ein sehr schlecht geben würde, dann hätte ich wohl das gewählt. Also ich bin ja durchaus auch ein Fan von knalligen Farben aber bei Quellcodes bin ich überaus konservativ. Dadurch werde ich mich wohl auch mit Vorschlägen eher zurück halten. Denn für mich Ideal wäre schwarze Schrift auf weißem Grund.

Ich hatte aber bei Notepad++ gesehen, dass deren Standardschrift mittlerweile "Consolas" ist. Zu erst sieht das etwas befremdlich aus aber ich muss gestehen man gewöhnt sich sehr schnell an die Schrift. Die ist aber ein bisschen kleiner als "Courier New". Also da braucht man eine geringfügig größere Schriftgröße.

Die Fontstile werden ja bereits benutzt. Also Schlüsselwörter Fett und Kommentare Kursiv. Das liegt aber im Font begründet, dass das nicht so stark auffält. Mehr als das würde ich aber nicht. Wobei das natürlich darauf ankommt was die Masse sagt. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Nov 23, 2009 10:21 
Offline
Guitar Hero
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 25, 2003 15:56
Beiträge: 7735
Wohnort: Sachsen - ERZ / C
Programmiersprache: Java (, Pascal)
Schlüsselwörter: Fett+DGL_HellBlau (Background)
Klammern: Orange
Commentare: Kursive+Dunkelgrau
Sonstiges: Hellgrau

_________________
Blog: kevin-fleischer.de und fbaingermany.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Foren-Übersicht » DGL » Umfragen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
  Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.076s | 16 Queries | GZIP : On ]