Files |  Tutorials |  Articles |  Links |  Home |  Team |  Forum |  Wiki |  Impressum

Aktuelle Zeit: Sa Dez 15, 2018 06:46

Foren-Übersicht » DGL » News
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neue Tutorial-Serie
BeitragVerfasst: Mo Apr 01, 2013 18:29 
Offline
Fels i.d. Brandung
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mai 04, 2002 19:48
Beiträge: 3792
Wohnort: Tespe (nahe Hamburg)
Moin, Moin,

nach einigen doch recht streßigen jahren, habe ich endlich mal wieder ein wenig mehr Zeit am Horizont. Und damit wir es gleich einmal Dingfest machen und ich mich nicht davon zurück ziehen kann: Ab Mai wird es eine neue Tutorialserie von mir geben, die ein wenig von der bereits bestehenden abweicht und auch einige Architekturfragen beinhalten wird. Dies soll keine Anleitung für den Bau einer Engine sein, sondern vielmehr ein wenig zum Nachdenken anregen, wie eigentlich eine halbwegs moderne Software aussehen kann. Gerade aus Gesprächen mit den Lesern der alten Tutorials hat sich nämlich sehr oft ergeben, dass viele Projekte daran gescheitert sind, weil die Leute zwar die Technik beherrschten, jedoch das große Ganze nicht zusammen passen wollte. Ich versuche daher ein wenig dem Rechnung zu tragen, dass die heutige Software doch um einiges komplizierter geworden ist. Wie viele bereits wissen, arbeite ich nun seit einigen Jahren nicht mehr mit Pascal, sondern bin unterm Strich bei J# gelandet, dass ein guter Kompromiss zwischen C# und Java darstellt, dass ich vorwiegend in der Ausbildung genutzt habe. Da auch OpenGL zunehmend eine geringere Bedeutung hat, besinne ich mich ein wenig auf die alten Wurzeln und werde für die neue Serie DirectX nutzen. Das damit natürlich auch eine leichtere Portierung auf die XBox möglich ist, ist natürlich ein besonderes schmankerl.

Los geht es zum Mai hin und ich versuche einen Rhyhtmus von ungefähr 2 Monaten einzuhalten. In anbetracht de Tatsache, dass meine Texte immer Korrekturgelesen werden müssen, erscheint das eine sinnvolle Zeitspanne ;) Dabei werde ich versuchen auch weiterhin in den Tutorials ein Augenzwinkern zu belassen, so dass es sich nicht wie eine wissenschaftliche Arbeit liest. Man möge mir jedoch bereits im vorhinein verziehen, wenn ich mal ein paar Wochen über eine Deathline liege. Zum Start hin soll, es erst einmal ein wenig seicht losgehen und wir uns ein wenig mit der IDE beschäftigen, damit wir nicht wie bei der alten Serie ein "Tutorial 0" nachschieben müssen.

Ich hoffe sehr auf diese Weise den einen oder anderen noch einmal für die Material begeistern zu können und werde mich natürlich über reichlich Feedback freuen. Wie bei allem gilt, dass ich reiner Autodidakt bin und im Gegensatz zu einigen anderen hier im Forum nicht in der Branche tätig bin. Natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn dies auch einige anderen dazu bewegt noch einmal in sich zu gehen und schauen, ob sie zu einem Thema etwas beitragen können.

In diesem Sinne... bis bald!
Phobeus

_________________
"Light travels faster than sound. This is why some people appear bright, before you can hear them speak..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Tutorial-Serie
BeitragVerfasst: Mo Apr 01, 2013 19:30 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 29, 2005 12:28
Beiträge: 2249
Wohnort: Düsseldorf
Programmiersprache: C++, C#, Java
J# ist defintiv eine gute Wahl. In anbetracht der neuen Konsolen-Generation (Xbox 720, PS4) ist DirectX unabdingbar geworden.
Wird es den auch ein Kinect-Tutorial geben?

_________________
Yeah! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Tutorial-Serie
BeitragVerfasst: Mo Apr 01, 2013 20:31 
Offline
DGL Member

Registriert: Sa Mai 12, 2007 14:00
Beiträge: 6
Wohnort: Augsburg
Programmiersprache: C, C++, Java, Pascal
Ja, J# ist eine verhältnismäßig gute Wahl. Microsoft gibt noch bis 2015 Support (Quelle: Wikipedia). Nicht bei allen Microsoft Technologien hat man diesen Luxus.
Was ist eigentlich aus XNA geworden? :wink:

Über ein Kinect-Tutorial würde ich mich sehr freuen.

_________________
Gefährlich für uns alle sind die Erfindungen einer Kunst, deren wir selbst nicht mächtig sind.
(Gandalf erklärt in "Der Herr der Ringe" warum jeder Mensch in der heutigen Zeit ein paar Jahre Informatik gelernt haben sollte.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Tutorial-Serie
BeitragVerfasst: Di Apr 02, 2013 08:19 
Offline
Compliance Officer
Benutzeravatar

Registriert: So Aug 08, 2010 08:37
Beiträge: 454
Programmiersprache: C / C++ / Lua
Wir sind hier in einem OpenGL-Forum und du willst ernsthaft mit DirectX ankommen?! Das ist ziemlich mutig von dir...

Außerdem ist DX keineswegs unabdingbar geworden, schließlich soll die PS4 OpenGL-Support haben - da brauch man kein DX... (auch wenn ich Konsolen hasse und dem PS4 Emulator schon entgegen fiebere ^^)

Und wer will schon für die XBox programmieren (ausser ein paar Developern?)? Mit der XBox und DX erreicht man garantiert nicht so viele, wie mit OpenGL!

Vergiss nicht wie viele Android-Handys/Smartphones/etc. gibt, und da gibt es meines Wissens keinen DX-Support!

EDIT:

Hoffentlich ist das ein zm. schlechter Aprilscherz ^^

Lag wohl daran, dass ich das erst am 2.April gelesen habe...Schade - ich kam gar nicht dazu über J# und Kinect zu meckern ^^

Gibts trotzdem neue tutorials?

_________________
offizieller DGL Compliance Beauftragter
Never run a changing system! (oder so)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Tutorial-Serie
BeitragVerfasst: Di Apr 02, 2013 16:02 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jul 15, 2009 20:48
Beiträge: 111
Wohnort: Berlin
Programmiersprache: Delphi,JS,PHP,AS3,C#
wenns schon weder delphi noch opengl sein muss würde ich mich außerdem über ein tutorial für den richtigen umgang mit wattestäbchen, den anbau psychoaktiver pflanzen in kellerräumen und eines namens "raum und zeit - eine tötliche kombination" interessieren; natürlich alle mit einem gewissen bezug auf spiele-programmierung.

_________________
thanks to the internet we have rule 34, wich states that if something exists, theres a pornographic version of it,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Tutorial-Serie
BeitragVerfasst: Di Apr 02, 2013 18:30 
Offline
Compliance Officer
Benutzeravatar

Registriert: So Aug 08, 2010 08:37
Beiträge: 454
Programmiersprache: C / C++ / Lua
Ich habe bis heute nicht verstanden warum es bei Wattestäbchen keine Anleitung gibt...

_________________
offizieller DGL Compliance Beauftragter
Never run a changing system! (oder so)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Tutorial-Serie
BeitragVerfasst: Mi Apr 03, 2013 19:09 
Offline
Fels i.d. Brandung
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mai 04, 2002 19:48
Beiträge: 3792
Wohnort: Tespe (nahe Hamburg)
;) Okay, ich muss eingestehen, dass ich dieses Jahr sehr schlecht vorbereitet war und mir daher etwas aus den Fingern saugen musste. Entsprechend lieblos ist es diesmal geworden. Nichts desto trotz ist nicht alles an der Nachricht ein Hoax. Was genau, überlasse ich dann Eurer Fantasie / Geduld. Wer mich jedoch ein wenig kennt, sollte genau wissen, dass ich mich lieber ins Schwert stürze als eine Technologie von Microsoft zu bewerben. ;)

_________________
"Light travels faster than sound. This is why some people appear bright, before you can hear them speak..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Tutorial-Serie
BeitragVerfasst: Mi Apr 03, 2013 23:33 
Offline
Forenkatze
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 22, 2003 18:30
Beiträge: 1901
Wohnort: Närnberch
Programmiersprache: Scala, Java, C*
wunderbar selbstironischer Aprilscherz ;) Ich hoffe ja seit Jahren, dass du deine Sanduhr mal eines Tages mit ein wenig mehr Sand auffüllen kannst.

_________________
"Für kein Tier wird so viel gearbeitet wie für die Katz'."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Tutorial-Serie
BeitragVerfasst: Do Apr 04, 2013 18:52 
Offline
DGL Member

Registriert: Do Mai 30, 2002 18:48
Beiträge: 1616
Naja, ich kann mich erinnern dass der ein oder andere Aprilscherz ja durchaus ernst gemeint ist... Gabs da nicht mal eine lustig rot gefärbte Website, die an einem 1. April online ging und bei den Neobrothers nur den Aprilscherzmodus aktiviert und erst nach ein paar Wochen der Ernst der Lage erkannt wurde?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Tutorial-Serie
BeitragVerfasst: Do Apr 04, 2013 19:14 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 02, 2004 19:42
Beiträge: 4158
Programmiersprache: FreePascal, C++
Eigentlich schon ne gute idee, so sachen am 1. April zu launchen ;) (happy new year, dgl)

grüße

_________________
If you find any deadlinks, please send me a notification – Wenn du tote Links findest, sende mir eine Benachrichtigung.
current projects: ManiacLab; aioxmpp
zombofant networkmy photostream
„Writing code is like writing poetry“ - source unknown


„Give a man a fish, and you feed him for a day. Teach a man to fish and you feed him for a lifetime. “ ~ A Chinese Proverb


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Tutorial-Serie
BeitragVerfasst: Do Apr 04, 2013 23:31 
Offline
Fels i.d. Brandung
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mai 04, 2002 19:48
Beiträge: 3792
Wohnort: Tespe (nahe Hamburg)
@Delphic: Das hat Dir der Teufel gesagt! ;)

Nein, eigentlich dient der 1. April ja wirklich nur dazu, um ein wenig vom Geburtstag abzulenken. Aber in der Tat hatte ich damals bereits ein sehr schlechtes Gespür fürs Timing. Und es ist wirklich schon eine lange Zeit her und schon irgendwie witzig, wenn man von jemanden aus der Anfangszeit plötzlich etwas in den Headlines liest. ;) Und gerade auch, wenn man immer noch gelegentlich einmal Post mit einem kleinen Danke aus der Anfangszeit bekommt. Leider hat man eben heute auch wesentlich weniger Zeit (und leider auch oft Motivation) zur Verfügung als damals. Nichts desto trotz sind die alten Tutorials doch ein wenig aus der Zeit gefallen und ich abe selbst eine Weile an Zeit absparen müssen, um wieder ein wenig mit der Technik Schritt zu halten. Würde es nun ungerne dabei belassen motivierte junge Lerner dazu zu verdammen Technik zu lernen, die vielleicht einmal vor 10 Jahren aktuell waren und inzwischen als überholt gelten. Es war damals wirklich eine ganz andere Zeit.Damals kannt wirklich noch jeder jeden und nun sind einige andere Seiten dicht oder einige der alten Leute sogar Tod. Ich mag da an der Stelle nur einmal an Jan Horn (http://www.sulaco.co.za/news_in_loving_ ... n_horn.htm) erinnern, der damals definitiv einer der motiviertesten war, wenn es um Delphi und OpenGL ging.

Da sammelt sich bereits eine ganze Menge Geschichte auf und ich hoffe sehr, dass sie nicht hier endet. Ich habe auf diesem Weg wirklich eine ganze Menge super Leute kennengelernt und hoffe irgendwie ein wenig den Geist der ersten Stunden zu erhalten. Es mag sein, dass hier nicht mehr jeder jeden kennt. Und gerade Twitter, Facebook und Blogs animieren zu einer ganzen Menge von Selbstdarstellern. Das ist okay, aber trotzdem sollte es wichtig sein, auch sein Wissen weiterzugeben und auch ein wenig mit der Zeit zu gehen, damit man nicht vollends verstaubt. Die älteren werden hoffentlich wissen, was ich meine... ansonsten bin wohl nur ich langsam alt geworden ;D

_________________
"Light travels faster than sound. This is why some people appear bright, before you can hear them speak..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Tutorial-Serie
BeitragVerfasst: Sa Jun 15, 2013 10:17 
Offline
Fels i.d. Brandung
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mai 04, 2002 19:48
Beiträge: 3792
Wohnort: Tespe (nahe Hamburg)
Hi, dass ganze muss ich nun ein wenig schieben, da doch leider einige Dinge unerwartetet dazwischen gekommen sind. Meine Prognose ist nun eher Juli, da ich min. 7 Tage, eher länge nahezu offline sein werde. Die Straßen hat der Deich trocken gehalten, die Verkabelung darunter leider nicht.

_________________
"Light travels faster than sound. This is why some people appear bright, before you can hear them speak..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Foren-Übersicht » DGL » News


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
  Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.070s | 15 Queries | GZIP : On ]