Files |  Tutorials |  Articles |  Links |  Home |  Team |  Forum |  Wiki |  Impressum

Aktuelle Zeit: Sa Dez 15, 2018 22:13

Foren-Übersicht » Sonstiges » Meinungen zu den Projekten
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: glslEditor
BeitragVerfasst: So Dez 12, 2010 19:07 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 29, 2008 18:56
Beiträge: 1212
Programmiersprache: Delphi/FPC
Hey,

hier noch der Meinungs-Thread zum Projket-Thread.

MfG Bergmann

_________________
Aktuelle Projekte: BumpMapGenerator, Massive Universe Online
Auf meiner Homepage gibt auch noch paar Projekte und Infos von mir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: glslEditor
BeitragVerfasst: So Dez 12, 2010 19:30 
Offline
DGL Member

Registriert: Di Okt 13, 2009 17:25
Beiträge: 365
Programmiersprache: C++
Hey, interessantes Projekt, das du ja schon angekündigt hattest. Hab's mir mal kurz angeguckt und muss sagen, der erste Eindruck ist wirklich gut. Die Features, die du aufgelistet hast, entsprechen eigentlich exakt meinen Vorstellungen. Auch dass das Programm nicht so mit Features überladen ist (wie Notepad++), gefällt mir.

Ein weiteres Feature fänd' ich noch cool: Nämlich dass ein Hint mit den Parametern der Funktion eingeblendet wird, wenn man die Klammer einer Funktion öffnet. 8)

Zwei kleine Sachen, die mir aufgefallen sind:
  • Wenn man ein Wort als Kommentar eingibt, versucht die AutoComplete-Funktion, zu helfen. Das ist ja nicht schlimm, allerdings muss man dann, wenn man die Zeile beendet, zweimal Enter drücken - einmal um die leere Vorschlagliste wegzudrücken und einmal um eine neue Zeile anzufangen.
  • Dir ist ein Rechtschreibfehler unterlaufen im Bearbeiten-Menü ("Widerherstellen").

So wie es aussieht, werde ich mit deinem Editor demnächst meine Shader entwickeln. Gutes Projekt. :)


Zuletzt geändert von mrtrain am Mi Aug 31, 2011 21:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: glslEditor
BeitragVerfasst: So Dez 12, 2010 20:05 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 29, 2008 18:56
Beiträge: 1212
Programmiersprache: Delphi/FPC
Heyho,

erstma Danke für das Lob :)
die parameter für die Funktionen sind schon geplant, hatte ich nur vergessen zu erwähnen^^
Um die 2 kleinen Sachen werd ich mich gleich noch kümmern, und dann mach ich erstma Feierabend für heute

MfG Bergmann.

_________________
Aktuelle Projekte: BumpMapGenerator, Massive Universe Online
Auf meiner Homepage gibt auch noch paar Projekte und Infos von mir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: glslEditor
BeitragVerfasst: So Dez 12, 2010 21:59 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Dez 03, 2008 12:01
Beiträge: 167
Wohnort: /country/germany
Programmiersprache: C++ / FreeBASIC
So, hab mir den Editor grad mal kurz angesehen.
Zuerst einmal hätte ich es eigentlich lieber, wenn die Unterfenster in einem großen Fenster drin wären und nicht so freistehend ;)
Dann ist da noch etwas: Ich hab einen schwarzen Windows-Skin, wodurch ich im Editor-Fenster nichts sehen konnte. Also hab ich im Menü den Hintergrund überall auf weiß gestellt, was aber nur dafür gesorgt hat, dass direkt hinter der Schrift der Hintegrund weiß ist. Wäre also super wenn man den Hintergrund sozusagen "global" einstellen könnte ;)
Was auch ein super Feature wäre, wenn man die GLSL-Version auswählen könnte und der Editor dann die Kompatibilität prüft.

Ich bin mal gespannt wie sich der Editor weiterentwickelt ;)

/edit: Zur Verdeutlichung ein kleiner Screenshot: Bild

_________________
Traue keinem Computer, den du nicht aus dem Fenster werfen kannst -- Steve Wozniak


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: glslEditor
BeitragVerfasst: So Dez 12, 2010 22:26 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 29, 2008 18:56
Beiträge: 1212
Programmiersprache: Delphi/FPC
Hey,

das mit den Fenstern werd ich noch mit als Einstellung machen. Da hatte ich auch schon dran gedacht, hab das ganze dann aber wieder verworfen. Wenn ichs hin bekomm, dann vlt sogar als eine Art Drag&Drop, mal gucken wie ich das umsetzen kann.
Der Bug mit der Hintergrundfarbe is gefixt (war ja nich viel). Die steht jetzt immer auf weiß. Wenn das gewünscht wird kann ich das aber auch noch als Einstellung machen, das man die Farbe individuell anpassen kann ;)
Das mit dem VersionsTest is ne tolle Idee, aber ich wüsste jetzt nich, wie ich das ins bisherige Konzept einbauen soll, ohne alles nochmal zu ändern. Ich behalts mal im Hinterkopf für v2.

MfG Bergmann.

_________________
Aktuelle Projekte: BumpMapGenerator, Massive Universe Online
Auf meiner Homepage gibt auch noch paar Projekte und Infos von mir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: glslEditor
BeitragVerfasst: So Dez 12, 2010 23:43 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Dez 03, 2008 12:01
Beiträge: 167
Wohnort: /country/germany
Programmiersprache: C++ / FreeBASIC
Als Einstellung wäre das super ;)
Vielleicht kannst du dir auch noch das eine oder andere vom ShaderDesigner von TyphoonLabs abgucken: http://www.opengl.org/sdk/tools/ShaderDesigner/
Den hatte ich bis zu meiner letzten Neuinstallation von Windows drauf und fand ihn nicht schlecht.

_________________
Traue keinem Computer, den du nicht aus dem Fenster werfen kannst -- Steve Wozniak


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: glslEditor
BeitragVerfasst: Mo Dez 13, 2010 11:58 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 29, 2008 18:56
Beiträge: 1212
Programmiersprache: Delphi/FPC
Hey,

der ShaderDesigner geht bei mir unter Win7 nicht. Ich könnt höchstens ma nach paar ScreenShots oder Videos suchen.

MfG Bergmann.

_________________
Aktuelle Projekte: BumpMapGenerator, Massive Universe Online
Auf meiner Homepage gibt auch noch paar Projekte und Infos von mir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: glslEditor
BeitragVerfasst: Mo Dez 13, 2010 19:43 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 11, 2009 08:02
Beiträge: 532
Programmiersprache: pascal (Delphi 7)
darkinsanity hat geschrieben:
Was auch ein super Feature wäre, wenn man die GLSL-Version auswählen könnte und der Editor dann die Kompatibilität prüft.
ich geb zu, ich kenn mich nicht wirklich aus, aber ich glaub, in den GLSLangSpec mal gelesen zu haben, dass automatisch für die angegebene Version compiliert wird.
[edit]hab scheinbar nicht verstanden, was gemeint war...[/edit]


Zuletzt geändert von sharkman am Mi Dez 15, 2010 15:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: glslEditor
BeitragVerfasst: Mo Dez 13, 2010 20:26 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 29, 2008 18:56
Beiträge: 1212
Programmiersprache: Delphi/FPC
Hey,

das mag schon sein, aber der Editor hat ja rein gar nix mit dem Compiler zu tun. Und da könnte es passieren, das der Editor Funktionen zeigt, die der Compiler noch gar nich kennt, weil der Editor von ner neueren Version ausgeht.

MfG Bergmann

_________________
Aktuelle Projekte: BumpMapGenerator, Massive Universe Online
Auf meiner Homepage gibt auch noch paar Projekte und Infos von mir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: glslEditor
BeitragVerfasst: Mi Dez 15, 2010 10:07 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 04, 2008 21:29
Beiträge: 419
Wohnort: Lübeck
Sehr cool!

Allerdings könnte man die Listboxen, in denen die Konstanten, Variablen und Funktionen etc. aufgelistet werden (unter BuildIns) etwas breiter machen, oder ne scrollbar einfügen um die vollständige Variable sehen zu können.

Außerdem Funktioniert der Beenden-Eintrag im Menü noch nicht.

An sich find ich das schon ziemlich cool. Macht das Schreiben von Shadercode schon viel angenehmer!

_________________
Klar Soweit?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: glslEditor
BeitragVerfasst: Mi Dez 15, 2010 10:17 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 29, 2008 18:56
Beiträge: 1212
Programmiersprache: Delphi/FPC
Hey,

bisl breiter könnte nicht schaden, stimmt. Aber man kann die Liste auch mit der Maus breiter ziehen, wie ein normales Fenster ;)

Beenden-Eintrag? Den gibts bei mir gar nich. Die Komponente war beim SynEdit dabei.

MfG Bergmann.

_________________
Aktuelle Projekte: BumpMapGenerator, Massive Universe Online
Auf meiner Homepage gibt auch noch paar Projekte und Infos von mir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: glslEditor
BeitragVerfasst: Mo Dez 20, 2010 11:49 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 23, 2009 04:33
Beiträge: 157
Programmiersprache: Turbo Delphi Pro
Klingt sehr spannend, sobald ich Zeit finde mal mit GLSL anzufangen werd ich mir das anschauen :)

_________________
Bringe einen Menschen zum grübeln, dann kannst du heimlich seinen Reis essen.
(Koreanisches Sprichwort)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: glslEditor
BeitragVerfasst: Mo Dez 20, 2010 12:04 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 29, 2008 18:56
Beiträge: 1212
Programmiersprache: Delphi/FPC
Hey,

so schwer ist es gar nicht, und mit dem Editor gehts gleich noch viel einfacher ;)
Wenn er dann fertig ist wollt ich mich mal an nem Tesslations-Shader versuchen, da kann ich mein Porjekt gleich mal selbst auf Herz und Nieren testen :)

MfG Bergmann

_________________
Aktuelle Projekte: BumpMapGenerator, Massive Universe Online
Auf meiner Homepage gibt auch noch paar Projekte und Infos von mir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: glslEditor
BeitragVerfasst: Di Dez 21, 2010 10:49 
Offline
DGL Member

Registriert: Di Sep 07, 2010 14:28
Beiträge: 34
Wohnort: Frankfurt
Programmiersprache: C++,C#,VB(,Delphi)
hi

komme zwar aus der Directx ecke, aber troztem hatte ich noch ein Vorschlag, der sich leicht umsetzen lässt(meiner Meinung nach).
Du könntest die Syntax des Shaders überprüfen, indem du ihn Testweise compilierst. Das mit der Version ist kein Problem, wenn du sie mit einem Textfeld abfragst. Wenn er denn Shader nich kompilieren kann, müsstest du ja eine Errormessage bekommen, die du dann in nem Memofeld ausgeben kannst.
Und schon hat der Editor ein weiter SEHR nützliches Feature.

Gruß Jonathan

_________________
Das mit dem Dx tut mir leid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: glslEditor
BeitragVerfasst: Di Dez 21, 2010 14:59 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 29, 2008 18:56
Beiträge: 1212
Programmiersprache: Delphi/FPC
Hey,

das steht schon in der To-Do-Liste im Projekt-Thread ;)

MfG Bergmann.

_________________
Aktuelle Projekte: BumpMapGenerator, Massive Universe Online
Auf meiner Homepage gibt auch noch paar Projekte und Infos von mir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Foren-Übersicht » Sonstiges » Meinungen zu den Projekten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
  Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.052s | 15 Queries | GZIP : On ]