Files |  Tutorials |  Articles |  Links |  Home |  Team |  Forum |  Wiki |  Impressum

Aktuelle Zeit: Do Mai 28, 2020 22:40

Foren-Übersicht » Sonstiges » Meinungen zu den Projekten
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 596 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 40  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @ Projekt "W"
BeitragVerfasst: Sa Sep 09, 2006 22:03 
Offline
Guitar Hero
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 25, 2003 15:56
Beiträge: 7757
Wohnort: Sachsen - ERZ / C
Programmiersprache: Java (, Pascal)
Wow!

Was sollte man sonst noch dazu sagen? Ich hab ja schon im anderen Thread gesagt, dass ich wahnsinnig gespannt bin auf das Projekt. Das macht schon vom reinen draufgucken spass.

Bei deinem Screenshot Vergleich "alt vs. neu" muss ich allerdings sagen, dass auch schon die alte Version verdammt gut aussah. Oder war deine Aussage nur aufs GUI-Design bezogen? Da is das neue natürlich doch noch 3-4 Ticks besser. ;)

Wie hast du eigentlich diese Componente gemacht die Beliebig-Selektiertbare-Zonen enthält? Ich hab hier auch ne GUI-Lib die zunehmend verwendbarer wird. Allerdings ist da alles Rechteck-basiert. Ich kann zwar teile per Transparenz abrunden, aber das Klicken bleibt Rechteckorientiert. Da würde ich gerne von dir lernen.

Wie lang hast du eigentlich für die GUI-Lib gebraucht? Hier sitzen eine an vergleichbaren Projekten (bei dir Teilprojekten(!) ), und du machst das mal so eben nebenbei... Und dann gleich noch mit Editor... Schon schick.

_________________
Blog: kevin-fleischer.de und fbaingermany.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Sep 10, 2006 11:31 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Aug 28, 2002 19:27
Beiträge: 568
Wohnort: Chemnitz / Sachsen
Hallihallo (ja mich gibts auch noch ^^)

erstmal kurz zum Projekt : RESPEKT ... begeistert mich jetzt schon :)

genau wie Flash hab ich mir auch gedanken über diese polygonale Selektion (ich denk so kann man das nennen) gemacht und mal etwas getestet ... steckt zwar keinerlei OpenGL drin, aber das grundsätzliche lässt sich veranschaulichen

ich hoffe mal es funktioniert bei allen, die es testen wollen ;)

achja ... die hohe kunst der Programmierung ist es nicht ... muss mich erst wieder an Delphi gewöhnen ... ;)


Dateianhänge:
Dateikommentar: Punkt am Cursor grün -> nicht im Poly
Punkt am Cursor blau -> im Poly
Klicken um neuen Punkt hinzuzufügen

point_in_poly_test.zip [205.69 KiB]
493-mal heruntergeladen

_________________
Aktuelles Projekt :
www.PicPlace.de
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Projekt "W"
BeitragVerfasst: So Sep 10, 2006 12:20 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 23, 2002 19:27
Beiträge: 5811
Programmiersprache: C++
Flash hat geschrieben:
Wie hast du eigentlich diese Componente gemacht die Beliebig-Selektiertbare-Zonen enthält? Ich hab hier auch ne GUI-Lib die zunehmend verwendbarer wird. Allerdings ist da alles Rechteck-basiert. Ich kann zwar teile per Transparenz abrunden, aber das Klicken bleibt Rechteckorientiert. Da würde ich gerne von dir lernen.

Quellcode hat da ja schon jemand gepostet (hab nicht reingeschaut, k.a. obs da genauso gemacht wird). Programmiertechnisch ist das ja einfach, eine Funktion die testet ob ein Punkt im Polygon liegt ist schnell geschrieben. Ich persönlich mache da für jeden Punkt des Polygons einen Test wie oft er die Kanten des Polygons schneidet. Ist das eine gerade Zahl, dann liegt der Punkt ausserhalb, bei einer kurmmen Zahl innerhalb des Polygons. Einfach mal googeln, so bin ich da auch draufgekommen. Alternativ könnte man das auch über die HRegions machen, die auch polygonale Formen zulassen, ist aber mehr Aufwand.
Die Punkte des Polys für meine Controls erstelle ich übrigens nicht in einem externen Tool. Ich mach meine Grafiken ja mit Photoshop, und von Photoshop aus kann man seine Grafik direkt in ImageReady bearbeiten. Mit Imageready kann man dann (eigentlich für HTML-Regionen gedacht) auch polygonale Flächen erstellen und die Punkte übernehm ich dann direkt. Da brauch ich dann kein eigenes Tool für.

Flash hat geschrieben:
Wie lang hast du eigentlich für die GUI-Lib gebraucht? Hier sitzen eine an vergleichbaren Projekten (bei dir Teilprojekten(!) ), und du machst das mal so eben nebenbei... Und dann gleich noch mit Editor... Schon schick.

Da ich ja schon 2003 angefangen habe kann ich dazu leider nicht viel sagen, aber wie du sagst mach ich das nebenbei. Ich hab mich also nicht hingesetzt und gesagt "Ich brauch ne GUI-LIb die folgendes kann..." und die dann geschrieben, sondern füge Komponenten und Funktionen "on-the-fly" hinzu. Für das skinned Control hab ich circa 10 Minuten gebraucht (ist natürlich von ner Grundklasse abgeleitet), da hats dann um einiges länger gedauert die Grafiken für zu machen.

_________________
www.SaschaWillems.de | GitHub | Twitter | GPU Datenbanken (Vulkan, GL, GLES)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Sep 10, 2006 12:25 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Aug 28, 2002 19:27
Beiträge: 568
Wohnort: Chemnitz / Sachsen
hm der test den ich benutze funktioniert zwar etwas anders ... aber das ist ja ansich relativ egal ...

_________________
Aktuelles Projekt :
www.PicPlace.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Sep 10, 2006 23:59 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 23, 2002 19:27
Beiträge: 5811
Programmiersprache: C++
Bitte ontopic bleiben!

_________________
www.SaschaWillems.de | GitHub | Twitter | GPU Datenbanken (Vulkan, GL, GLES)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 12, 2006 15:44 
Offline
Guitar Hero
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 25, 2003 15:56
Beiträge: 7757
Wohnort: Sachsen - ERZ / C
Programmiersprache: Java (, Pascal)
@Spionage: Wäre auch etwas unrealistisch gewesen, wenn in einem so Weltumspannenden Konflikt, Spione keine Rolle spielen würden. Man bedenke nur den Kalten Krieg.


@Neue Bildchen: Ich fand die alten (wenn es die waren, die auf dem einen Screenshoot zu sehen waren) irgendwie professioneller bzw. aufwändiger. Sie versprühten irgendwie das Image eines comerziellen Spiels bei denen man solche Bilder des öfteren sieht. Die neuen Bilder sehen etwas nach "Lego-Männchen" aus. Das hat nix mit deinen Modelling bzw. Design-Fähigkeiten zu tun. Aber wenn im gesamten Spiel (das vermute ich einfach mal) nirgendwo Gesichter zu sehen sind, verliert man schnell den Bezug zum Spielgeschehen, weil es nach "Simulator" aussieht. Die Gesichter waren irgendwie witzig, und zum anderen zeigten sie "reale" Menschen. Ich denke ohne geht das verloren. Ich finde es aber ziemlich schwer solche Bilder selber zu malen. (Wenn du sowas auch noch könntest, würde es langsam unheimlich werden. ;) ) Aber vielleicht gibts ja jemanden der dir entsprechende Bilder stellen kann.

Oder du schnappst dir einen Fotoapperat und ppar Characterköpfe aus dem näheren Umfeld, machst Fotos und verfremdest die dann in Photoshop. Das käme bestimmt cooler.

Hoffe mein etwas kritisches Feedback kommt nicht falsch rüber. 8)

_________________
Blog: kevin-fleischer.de und fbaingermany.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 13, 2006 11:13 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 18, 2004 16:45
Beiträge: 2574
Wohnort: Berlin
Programmiersprache: C/C++, C#
@Flash
Das ist ein Content Problem und mir ist es lieber er konzentriert sich auf das was er kann, programmieren.
Programmierer sind keinen Grafiker und von daher ist es mir egal ob da high poly und perfekt texturierter Tank steht oder ein kleiner grüner würfel. Wobei mir 2. lieber wäre, da dann alles einheitlicher ist und man keine Zeit verschwendet.
Wer grafischen Content braucht geht als Programmierer in ein CG Forum und fragt dort rum.

_________________
"Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren"
Benjamin Franklin

Projekte: https://github.com/tak2004


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 13, 2006 11:50 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 23, 2002 19:27
Beiträge: 5811
Programmiersprache: C++
TAK2004 trifft es eigentlich ziemlich genau. Die Bilder aus der alten Version hab ich mir über die google Bildsuche zusammengesucht, sie stammen also nicht aus der selben Quelle. Mal abgesehen von den lizenztechnischen Fragen (ne Sache die viele Leute bei der Nutzung von googles Bildsuche "gerne" ignorieren") ists dann recht schwer Bilder zu suchen die zumindest halbwegs den Eindruck machen zueinander zu passen. Also hab ich mich dazu entschieden die ganzen Grafiken selbst zu machen, auch wenn die dann nicht mehr so toll aussehen, so ist alles einheitlicher und die Sachen stammen von mir selbst, also in Sachen Lizenz muss ich mir keine Sorgen machen.
Die 3D-Figuren sind momentan übrigens Platzhalter, da ich mich ja noch in der Entwicklungsphase befinde und ich nicht zu viel Zeit in das Basteln perfekter Modelle bzw. Grafiken stecken will. Da wird sich bis zur finalen Version mit Sicherheit noch einiges ändern, und die Sache mit dem "Bekannte verkleiden und fotografieren" ist mir auch schon durch den Kopf geganen, aber wichtig ist momentan eher die Entwicklung selbst, Grafiken stehen eher hinten an.

P.S. : Hab gestern Abend das Kontrollzentrum überarbeitet, und graphisch an die 3D-Figuren "angepasst", da ich jetzt mehr Buttons drinhaben (musste) und die alte Version nicht mehr gepasst hab. Werd später ein Update posten.

_________________
www.SaschaWillems.de | GitHub | Twitter | GPU Datenbanken (Vulkan, GL, GLES)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 13, 2006 12:55 
Offline
Guitar Hero
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 25, 2003 15:56
Beiträge: 7757
Wohnort: Sachsen - ERZ / C
Programmiersprache: Java (, Pascal)
Wenn du das Argument "Platzhalter" bringst bin ich wieder beruhigt. Es hätte mich sonst echt überrascht, wenn du dich mit so wenig zufrieden gegeben hättest. Bei dir siehts ja immer etwas anspruchsvoller aus. :)

PS: Im Projekt Thread hast du dich glaub ich bei den Generälen heftig verschrieben. Das war so abstrus, das ich nicht sicher bin ob das absicht war. ("Gernäte") ;)

_________________
Blog: kevin-fleischer.de und fbaingermany.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 14, 2006 08:07 
Offline
Guitar Hero
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 25, 2003 15:56
Beiträge: 7757
Wohnort: Sachsen - ERZ / C
Programmiersprache: Java (, Pascal)
Ich finde das neue "6er"Menü ist dir gut gelungen.
Sind die Grafiken immer noch nur Platzhalter? In der Größe sind sie recht gut in ihrer symbolischen wirkung.

Wie hast du es hingegrigt, dass die ausgefadeten Symbole nur rot sind. Hast du ein graustufenbild mit glColor eingefärbt, oder wie machst du den Fading Effekt.


Kaum schreibt Sascha wieder ein Spiel sind überall wissenshungrige Mäuler die gestopft werden wollen. ;)

_________________
Blog: kevin-fleischer.de und fbaingermany.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 14, 2006 09:30 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 23, 2002 19:27
Beiträge: 5811
Programmiersprache: C++
Flash hat geschrieben:
Ich finde das neue "6er"Menü ist dir gut gelungen.
Sind die Grafiken immer noch nur Platzhalter? In der Größe sind sie recht gut in ihrer symbolischen wirkung.

Platzhalter sind es diesmal keine, dafür hab ich zu lange dran gewerkelt und dafür passen die auch so gut. Ob die dann allerdings bis zur finalen Version drinnbleiben kann ich natürlich noch nicht sagen. Aber so wie das CC jetzt aussieht bin ich eigentlich recht zufrieden.

Flash hat geschrieben:
Wie hast du es hingegrigt, dass die ausgefadeten Symbole nur rot sind. Hast du ein graustufenbild mit glColor eingefärbt, oder wie machst du den Fading Effekt.

Nein, die sind einfach ein Teil der Hintergrundtextur.

Flash hat geschrieben:
Kaum schreibt Sascha wieder ein Spiel sind überall wissenshungrige Mäuler die gestopft werden wollen. ;)

Dafür hab ich ja hier den Thread auf DGL aufgemacht ;)

_________________
www.SaschaWillems.de | GitHub | Twitter | GPU Datenbanken (Vulkan, GL, GLES)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 14, 2006 09:39 
Offline
Guitar Hero
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 25, 2003 15:56
Beiträge: 7757
Wohnort: Sachsen - ERZ / C
Programmiersprache: Java (, Pascal)
Sascha Willems hat geschrieben:
Flash hat geschrieben:
Wie hast du es hingegrigt, dass die ausgefadeten Symbole nur rot sind. Hast du ein graustufenbild mit glColor eingefärbt, oder wie machst du den Fading Effekt.

Nein, die sind einfach ein Teil der Hintergrundtextur.


Kannst du das etwas genauer erklären. Welcher Teil ist wie in der Hintergrundtextur? Legst du dann einfach ein neues Quad drüber und scalierst es groß? Fadet das immer noch ein? Wenn ja, wie sorgst du dafür, dass das Bild im Hintergrund nicht durchscheint? Oder hab ich was falsch verstanden?

_________________
Blog: kevin-fleischer.de und fbaingermany.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 14, 2006 09:47 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 23, 2002 19:27
Beiträge: 5811
Programmiersprache: C++
Alle roten Icons sind fest in der Hintergrundtextur für das Kontrollzentrum, und für jeden Button gibts dann ein eigenes Quad dass dann skaliert und gefaded wird. Der Effekt ist so gemacht dass es aussieht als würde der Button aus der Hintergrundtextur langsam an Farbe gewinnen und dabei etwas wachsen. Den Hintergrundteil muss ich dabei nicht ausblenden.

_________________
www.SaschaWillems.de | GitHub | Twitter | GPU Datenbanken (Vulkan, GL, GLES)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 14, 2006 09:51 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 03, 2002 15:08
Beiträge: 662
Wohnort: Hamburg
Programmiersprache: Java, C# (,PhP)
Das Menu sieht echt mal geil aus. Was ist das für ein "Dreieck" in der Menumitte das auf dem Globus prangt? Ein Clan Logo oder ein Pfeil der Bestandteil des Menus ist. Falls es letzteres ist, wäre es nicht verkehrt diesen immer zu dem aktuell gewählten Menupunkt zu drehen. Falls es ein CLanlogo ist, könnte es um seine eigene Achse rotieren, oder der Globus rotiert im Hintergrund.

Bin bereits auf die Final Version gespannt und oder jede Demo die wir vor der FInal evtl bekommen :)

_________________
(\__/)
(='.'=)
(")_(")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 14, 2006 12:22 
Offline
Guitar Hero
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 25, 2003 15:56
Beiträge: 7757
Wohnort: Sachsen - ERZ / C
Programmiersprache: Java (, Pascal)
Das mit dem Faden müsste man mal sehn. Dann wäre es sicherlich klar. Ich dachte nur, dass beim einFaden (was ja über transparenz gemacht wird) das alte Bild eventuell störend "durchleuchtet".

_________________
Blog: kevin-fleischer.de und fbaingermany.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 596 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 40  Nächste
Foren-Übersicht » Sonstiges » Meinungen zu den Projekten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
  Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.035s | 18 Queries | GZIP : On ]