Files |  Tutorials |  Articles |  Links |  Home |  Team |  Forum |  Wiki |  Impressum

Aktuelle Zeit: Do Mai 28, 2020 23:36

Foren-Übersicht » Sonstiges » Meinungen zu den Projekten
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @ Classigine
BeitragVerfasst: Do Apr 11, 2013 16:34 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 13, 2011 22:05
Beiträge: 217
Programmiersprache: Lazarus/FPC
Wünsche, Anregungen, Beschwerden zur Classigine hier!

_________________
Ich teile manchmal heimlich durch Null. - Alber Einstein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Classigine
BeitragVerfasst: Mo Apr 29, 2013 18:49 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 23, 2002 19:27
Beiträge: 5811
Programmiersprache: C++
Wollte grade die aktuelle Version teste, und *pauf* : Die Classigine hat mir den ersten Bluescreen seit ~5 Jahren beschert :evil:

Ich hab da in der 2D-Ansicht rumgeklickt, wollt irgendwo nen Punkt hinziehen, hab dann Alt+Tab gemacht weil ich kurz zu nem anderen Fenster wechseln wollte und dann gabs nen Bluescreen mit nehr Fehlermeldung direkt ausm Kernel raus. K.a. was da passiert ist.

Wirklich Feedback kann ich also leider keins geben, ausser dass die Engine hier Ärger macht und ich ein paar Zeilen Quellcode verloren hab (Delphi lief im Hintergrund).

_________________
www.SaschaWillems.de | GitHub | Twitter | GPU Datenbanken (Vulkan, GL, GLES)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Classigine
BeitragVerfasst: Mo Apr 29, 2013 20:10 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 16, 2008 13:18
Beiträge: 252
Die Engine mit Editor sieht schon gut aus. An manchen Stellen kann man allerdings noch in die Wand gehen (Ich konnte leider auf die schnelle nicht herausfinden wann das passiert). Wie Sascha schon angemerkt hat ist es äußerst schwierig aus dem Spiel raus zu tabben (auch wenn bei mir nicht der ganze PC abgestürzt ist), weil es sich im Spiel-Modus immer im Vordergrund hält und die Maus zurücksetzt. Bei den gezeichneten Wänden und der Waffe konnte ich bei helleren Texturen noch die einzelnen Dreiecke sehen (evtl. verschwindet der Effekt, wenn du die Texturen etwas über die Ränder ziehst). Sonst sieht es aber gut aus, vor allem die Bedienung vom 2D-Editor finde ich sehr gut gelungen.

_________________
You even trying ...

Website: http://rise-of-light.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Classigine
BeitragVerfasst: Di Apr 30, 2013 16:58 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 13, 2011 22:05
Beiträge: 217
Programmiersprache: Lazarus/FPC
Danke mal fürs Antesten. Das mit dem TAB tut mir Leid, hab ich total vergessen einzubaun, ist aber nun gefixt.
Das das gleich einen Bluescreen ausgelöst hat war echt nicht geplant. :?

_________________
Ich teile manchmal heimlich durch Null. - Alber Einstein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Classigine
BeitragVerfasst: Mo Jun 03, 2013 19:30 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 30, 2011 21:41
Beiträge: 136
Wohnort: Bad Vilbel
Programmiersprache: Delphi 7
Habs mal angetestet und das sieht doch schonmal gut aus. Vorallem die Sprites finde ich mit Liebe bearbeitet! :) Und mir ist es ehrlich erst aufgefallen, dass es sich wirklich um 2D Billboards handelt, seit sie auf dem Boden liegen, da sieht's leider nicht ganz so hübsch aus :/ Aber ansonsten wirklich gut!

Kleine Frage noch, die Maske die die aufhaben, ist das eine Art Schild, weil wenn ich auf den Körper ziele, fallen sie viel schneller um als wenn ich auf den Kopf ziele, oder wovon hängt der Schaden genau ab?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Classigine
BeitragVerfasst: Mo Jun 03, 2013 19:37 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 23, 2002 19:27
Beiträge: 5811
Programmiersprache: C++
Sieht schon ganz toll aus mit den Retrosprites. Erinnert mich an Rise of the Tr(darfmanin-D-nichtsagen) ;)

Aber ich habs ganz schnell zum Absturz gebracht. Zwei vertices von nem Raum auseinandergezogen (keine Wand mehr dazwischen), dann in den 3D-Modus, und schon hats mit "Error" in der Titelleiste gestanden.

Und noch ne Kleinigkeit : Wenn man ne Map in 3D-Modus öffnen will hat man leider keinen Mauszeiger, der Öffnen-Dialog lässt sich dann schwierig bedienen.

Ich hab ausserdem gesehn dass du die Sprites als TGAs speichert. Hast du dir schonmal DDS angeschaut? Für 3D eigentlich das beste Format und kann dann direkt mit Mipmaps in den VRAM geschoben werden, ist also auch beim Laden schneller, und man kann die Mipmaps sogar selbst beeinflussen / erstellen.

Soll hier draus mal ein richtiges Spiel werden, oder wirds nur ne Engine damit andere was draus machen? Son Retroshooter dürfte doch schnell zusammengefriemelt sein und sich im Portfolio ganz gut machen :)

P.S. : Ein paar von den Texturen die du da mitgibst hab ich hier sogar noch selber auf der Platte (aus meinen 3D-Anfangszeiten). Da solltest du evtl. entsprechend die Lizenzen beachten wenn du die einfach so weiterverteilst.

_________________
www.SaschaWillems.de | GitHub | Twitter | GPU Datenbanken (Vulkan, GL, GLES)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Classigine
BeitragVerfasst: Mo Jun 03, 2013 21:55 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 30, 2011 21:41
Beiträge: 136
Wohnort: Bad Vilbel
Programmiersprache: Delphi 7
Zitat:
Für 3D eigentlich das beste Format und kann dann direkt mit Mipmaps in den VRAM geschoben werden, ist also auch beim Laden schneller, und man kann die Mipmaps sogar selbst beeinflussen / erstellen.

Und das obwohl dds von Microsoft ist :p

Hab nochmal gespielt, und irgendwas ist mit der Kollisionsabfrage komisch:

Habe nämlich die 3 Typen links im Bild:

Bild

Mit nur einem Schuss erlegt:

Bild

Machst du einen Alphatest beim schiessen oder überprüfst du lediglich ob das Rechteck getroffen wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Classigine
BeitragVerfasst: Di Jun 04, 2013 14:58 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 13, 2011 22:05
Beiträge: 217
Programmiersprache: Lazarus/FPC
Also zur Abschuss-Erkennung sei gleich gesagt das es sich nur um eine einfache Winkel-zu-Spieler-Abfrage handelt, wenn man eeeeeetwas neben den Gegner ballert trifft man ihn ebenso wie wenn man mitten reinschießt (auch mehrere Gegner die hintereinander stehen). -Und die Masken wirken sicher nicht als Schild :mrgreen:

Und von TGA will ich später mal umsteigen auf ein anderes (warscheinlich eigenes) Format, aber aktuell find ich es noch am praktischsten da ein Kernpunkt des Spieles die freie Veränderbarkeit von allen Grafiken ist.

Und ja, es soll mal wieder ein volles Spiel werden, der Riesenvorteil hier ist einfach die Schnelligkeit mit der man Inhalte fürs Spiel machen kann, was immer ein Faulheitspunkt der anderen Spielprojekte war :D

lg

_________________
Ich teile manchmal heimlich durch Null. - Alber Einstein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Foren-Übersicht » Sonstiges » Meinungen zu den Projekten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
  Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.065s | 17 Queries | GZIP : On ]