Files |  Tutorials |  Articles |  Links |  Home |  Team |  Forum |  Wiki |  Impressum

Aktuelle Zeit: Do Mai 28, 2020 22:18

Foren-Übersicht » Sonstiges » Meinungen zu den Projekten
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi Jul 10, 2013 23:17 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 30, 2011 21:41
Beiträge: 136
Wohnort: Bad Vilbel
Programmiersprache: Delphi 7
Jo, kompiliert jetzt einwandfrei, Fehler lag wohl in der DLL, wie du gesagt hattest. Danke :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jul 17, 2013 17:09 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 23, 2002 19:27
Beiträge: 5811
Programmiersprache: C++
Hier will wohl jemand das selbe machen. Wenn du den Link noch nicht kennst kannst du da ja evtl. auch auf dene Übersetzung aufmerksam machen.

_________________
www.SaschaWillems.de | GitHub | Twitter | GPU Datenbanken (Vulkan, GL, GLES)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Jul 18, 2013 08:59 
Offline
Compliance Officer
Benutzeravatar

Registriert: So Aug 08, 2010 08:37
Beiträge: 458
Programmiersprache: C / C++ / Lua
Danke für den Hinweis, jetzt müsste man nur endlich die Erlaubnis bekommen in diesem Forum etwas zu posten... ;)

_________________
offizieller DGL Compliance Beauftragter
Never run a changing system! (oder so)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Aug 26, 2013 13:53 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 23, 2002 19:27
Beiträge: 5811
Programmiersprache: C++
Ich hab hier ein lauffähiges MacOSX mit aktuellen Lazarus / FPC. Wenn du als eine Testanwendung hast die ich nur kompilieren und starten muss, dann kann ich das gerne für dich tun. Dann kann ich dir direk Feedback geben ob dein Port auf MacOSX funktioniert.

_________________
www.SaschaWillems.de | GitHub | Twitter | GPU Datenbanken (Vulkan, GL, GLES)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Aug 29, 2013 14:59 
Offline
Compliance Officer
Benutzeravatar

Registriert: So Aug 08, 2010 08:37
Beiträge: 458
Programmiersprache: C / C++ / Lua
Danke :D

Könntest du bitte in meinem Repo https://github.com/ev1313/Pascal-SDL-2-Samples die beiden OpenGL Samples mal testen? (die anderen sind keineswegs fertig :twisted: ...)

_________________
offizieller DGL Compliance Beauftragter
Never run a changing system! (oder so)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 01, 2013 10:11 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 23, 2002 19:27
Beiträge: 5811
Programmiersprache: C++
Wollt deine Demos grade unter Mac OSX kompilieren, aber da sind noch ein paar Kleinigkeiten im Argen. In der LPI von Demo1 referenzierst du auf eine dpr die es nicht gibt (falscher Name, musst ich dann händisch umbenennen), und die Pfade zu den SDL-Units (und afair auch der dglOpenGL:.pas) stehen absolut (!) in den uses.

Kannst du das mal bitte geradebiegen? Bin zeitlich momentan sehr knapp angebunden, und mehr als Mac OSX starten, getten und kompilieren iss momentan nicht drin. Zeit andere Projekte zu korrigieren hab ich momentan nicht :/

_________________
www.SaschaWillems.de | GitHub | Twitter | GPU Datenbanken (Vulkan, GL, GLES)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 01, 2013 15:48 
Offline
Compliance Officer
Benutzeravatar

Registriert: So Aug 08, 2010 08:37
Beiträge: 458
Programmiersprache: C / C++ / Lua
Oh. Mal wieder Sachen in den Repo's die nicht auf meinem Rechner sind oO... ich setz mich kurz mal dran.

EDIT:

okay, jetzt sollten zm. die beiden OpenGL Samples laufen.

_________________
offizieller DGL Compliance Beauftragter
Never run a changing system! (oder so)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Sep 11, 2013 23:25 
Offline
DGL Member

Registriert: Mi Sep 04, 2013 14:08
Beiträge: 34
Programmiersprache: FPC/Lazarus - Delphi
Sehr schön, ich habe mir das letztens angeschaut, bin aber bei SDL 1.2 geblieben eben WEIL SDL_image und andere
noch fehlen. Da ich aber liebend gerne SDL 2.0 verwenden würde, hatte meine Projektionsmatrix grade positive Werte :mrgreen:

Eine Anmerkung noch zu den Samples: Das event_sample.dpr ist nicht in Ordnung, da steht der Code aus opengl_sample_1 :?:

Edit: Es steht anscheinend schon der korrekte Code drin, aber oben in Zeile 1...

_________________
Die Benutzung von Web 2.0+ mithilfe eines Brain 1.0 wird wegen unzureichender Security-Updates NICHT empfohlen.
Bitte upgraden Sie auf Brain 2.0, jetzt für Sie exklusiv noch lieferbar!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Sep 12, 2013 13:42 
Offline
DGL Member

Registriert: Mi Sep 04, 2013 14:08
Beiträge: 34
Programmiersprache: FPC/Lazarus - Delphi
Leider war ich wohl zu langsam, hatte grad mal ausprobiert IMG_Load aus SDL2_image zu benutzen.
Wenn ich das Prog in der IDE startete stürzte der Debugger ab, aber als ich dann das Prog mal ausserhalb startete wollte es die "SDL2.dll" haben, nachdem ich die von "SDL2_x86.dll" zurückbenannt habe ging es.

_________________
Die Benutzung von Web 2.0+ mithilfe eines Brain 1.0 wird wegen unzureichender Security-Updates NICHT empfohlen.
Bitte upgraden Sie auf Brain 2.0, jetzt für Sie exklusiv noch lieferbar!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Sep 12, 2013 14:55 
Offline
Compliance Officer
Benutzeravatar

Registriert: So Aug 08, 2010 08:37
Beiträge: 458
Programmiersprache: C / C++ / Lua
Ja, ist mir auch aufgefallen, habs bereits geändert. SDL2.dll heißt die Lib, da sie so auch von SDL_Image verwendet wird.

@sample: ja, das sample muss ich noch erweitern (means: mehr events adden)

_________________
offizieller DGL Compliance Beauftragter
Never run a changing system! (oder so)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pascal SDL 2.0 Header
BeitragVerfasst: Fr Nov 15, 2013 20:55 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 07, 2013 18:06
Beiträge: 1
Programmiersprache: FPC/Lazarus
Verschoben von Horazont

Hallo, ich hoffe, ich darf hier einfach mal so reinplatzen ... :wink:
Ich habe noch beim SDL2_mixer was entdeckt, allerdings weiß ich nicht, ob meine Lösung mit Delphi funktioniert, da ich nur mit Free Pascal arbeite.
Dies ist der Code ab Zeile 115:
Code:
  1.   {* Good default values for a PC soundcard *}
  2. const
  3.   MIX_DEFAULT_FREQUENCY = 22050; {
  4. #if SDL_BYTEORDER == SDL_LIL_ENDIAN
  5.   MIX_DEFAULT_FORMAT = AUDIO_S16LSB;
  6. #else
  7.   MIX_DEFAULT_FORMAT = AUDIO_S16MSB
  8. #endif                            }
  9.   MIX_DEFAULT_CHANNELS = 2;
  10.   MIX_MAX_VOLUME       = 128; {* Volume of a chunk *}

Das sieht ja noch sehr nach C aus ... ich habe das daraus gemacht:
Code:
  1. {* Good default values for a PC soundcard *}
  2. const
  3.   MIX_DEFAULT_FREQUENCY = 22050;
  4. {$IFDEF ENDIAN_LITTLE}
  5.   MIX_DEFAULT_FORMAT = AUDIO_S16LSB;
  6. {$ELSE}
  7.   MIX_DEFAULT_FORMAT = AUDIO_S16MSB;
  8. {$ENDIF}
  9.   MIX_DEFAULT_CHANNELS = 2;
  10.   MIX_MAX_VOLUME       = 128; {* Volume of a chunk *}

_________________
Mit besten Grüßen
Cybermonkey


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Pascal SDL 2.0 Header
BeitragVerfasst: Sa Nov 16, 2013 11:13 
Offline
Compliance Officer
Benutzeravatar

Registriert: So Aug 08, 2010 08:37
Beiträge: 458
Programmiersprache: C / C++ / Lua
Ich füge es hinzu. Für Delphi hab ich jetzt einfach ein Define in der jedi.inc hinzugefügt.

_________________
offizieller DGL Compliance Beauftragter
Never run a changing system! (oder so)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Pascal SDL 2.0 Header
BeitragVerfasst: So Nov 01, 2015 00:13 
Offline
DGL Member

Registriert: Mo Mai 03, 2004 01:55
Beiträge: 28
Mal eine Frage zu der Lizenzänderung: Da du das jetzt zu LGPL gemacht hat, wird der eigene Code sofort an die LGPL gebunden, sobald man das einbindet, da die Trennung nicht mehr gegeben ist, die sonst über das DLL einbinden erfolgen würde. Dann hättest du ja z.B. auch direkt GPL nehmen können, da der Code ja änderbar sein muss.

Siehe dazu auch http://bitdepth.thomasrutter.com/2009/0 ... l-license/

Insbesondere
Zitat:
However, if you include even so much as a header file from the GPL or LGPL code in your software, then you’ll be bound by the license terms of the GPL or LGPL.


Hast du das bedacht? Für viele könnten die Header somit unbenutzbar sein oder man nimmt Code, der noch unter der alten Lizenz stand.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Pascal SDL 2.0 Header
BeitragVerfasst: Mo Nov 09, 2015 13:54 
Offline
DGL Member

Registriert: Di Aug 23, 2005 09:15
Beiträge: 31
Programmiersprache: FPC/Delphi XE3
Das Zitat ist schon falsch. Header stehen eine Interface (ein Kontrakt) da, weil LGPL und GPL linking Licenses sind.

Also nur wenn Header tatsächlich Kode generieren (wonach gelinkt wird), also keine reine Header ist, dann werden die Lizenzen aktiv.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Pascal SDL 2.0 Header
BeitragVerfasst: Mo Nov 09, 2015 20:08 
Offline
DGL Member

Registriert: Mo Mai 03, 2004 01:55
Beiträge: 28
Also es gibt diesen Absatz aus https://www.gnu.org/licenses/lgpl-3.0.de.html

Zitat:
3. Object Code Incorporating Material from Library Header Files.

The object code form of an Application may incorporate material from a header file that is part of the Library. You may convey such object code under terms of your choice, provided that, if the incorporated material is not limited to numerical parameters, data structure layouts and accessors, or small macros, inline functions and templates (ten or fewer lines in length), you do both of the following:

a) Give prominent notice with each copy of the object code that the Library is used in it and that the Library and its use are covered by this License.
b) Accompany the object code with a copy of the GNU GPL and this license document.


Schaut man sich das genau an, wird man feststellen, dass die Ausnahme nicht auf die SDL Header zutrifft, da hier auch Code enthalten ist, der mehr als 10 Zeilen entspricht. Es handelt sich demnach nicht um reine Header, sondern um Code. Da man diesen nicht als dll etc verwenden kann, hat man lizenztechnisch also keine andere Wahl als lgpl, es sei denn man macht das mit dem object code mitliefern etc.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Foren-Übersicht » Sonstiges » Meinungen zu den Projekten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
  Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.030s | 15 Queries | GZIP : On ]