Files |  Tutorials |  Articles |  Links |  Home |  Team |  Forum |  Wiki |  Impressum

Aktuelle Zeit: So Jul 21, 2019 07:54

Foren-Übersicht » Sonstiges » Meinungen zu den Projekten
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 131 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: glBitmap
BeitragVerfasst: Mo Apr 28, 2008 09:44 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 05, 2002 10:35
Beiträge: 4234
Wohnort: Dortmund
Meinungsthread des TexturenLoaders glBitmap.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 28, 2008 12:01 
Offline
Ernährungsberater
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 01, 2005 17:11
Beiträge: 1987
Programmiersprache: C++
Kommen Mipmaps und Cubemap noch für DDS?
Ansonsten: Wann ist es stabil genug um in die Headersammlung des DGLSDKs zu kommen?

_________________
Steppity,steppity,step,step,step! :twisted:
❆ ❄ ❄ ❄ ❅ ❄ ❆ ❄ ❅ ❄ ❅ ❄ ❅ ❄ ❄
❄ ❄ ❄ ❅ ❄ ❄ ❄ ❅ ❄ ❄ ❆ ❄ ❄


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 28, 2008 12:52 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 05, 2002 10:35
Beiträge: 4234
Wohnort: Dortmund
Also instabil ist sie definitiv nicht. Habe das alles reichlich getestet. Ansonsten hätte ich sie nicht veröffentlicht oder passend gekennzeichnet. Aber ganz ausschließen kann man das eben nicht. Ich hoffe mal, dass der Ein oder Andere so nett ist und sie in seinen Projekten einsetzt und schaut ob alles so funktioniert wie bisher. ;) Und sollten keine Beschwerden innerhalb von ca. 1-2 Wochen (grobe Schätzung) kommen, dann werde ich einfach nur das Beta in der Version entfernen und so freigeben.

DDS: Also bisher habe ich dafür keinen festen Plan vorgesehen. Es stand immer nur als "irgendwann mal" auf der Todo Liste. Aber wenn es entsprechend Gewünscht wird kann ich das beschleunigen. Wobei das aber auch durchaus leichte strukturelle Änderungen nach sich zieht. Sollte ja wenn dann auch möglich sein bei einer normalen Textur die MipMaps beeinflussen zu können etc. Sonst bringt das ja nicht so viele Pluspunkte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 28, 2008 13:33 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 03, 2006 14:07
Beiträge: 1277
Wohnort: Wien
Ich werd sie jedefalls testen, bei meinem eigenen GUI-Test. Ich habe vor, sie als Standard in die PasGUI hineinzunehmen und ich freue mich, dass wir sie jetzt zur Verfügung haben.

Übrigens danke für die Motivation zum Weitermachen. :wink: In der letzten Zeit war ich etwas faul. Es ist so langweilig, Richtlinien umzusetzen. Wenn die großen Probleme gelöst sind, tendiere ich immer dazu, mich etwas Spannenderem zuzuwenden und brauche daher einen Schubs .....
Traude


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 28, 2008 14:25 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 05, 2002 10:35
Beiträge: 4234
Wohnort: Dortmund
Na das freut mich. Also sowohl das Testen als auch, dass sie Standard wird. :)

Du solltest evtl auch deinen libJPEG Header noch aktualisieren, denn ich hatte dort eine Referenzzählung eingebaut. Also wenn 2 Mal Init aufgerufen wurde, wird die Bibliothek auch erst beim zweiten Quit freigegeben. Derzeit wird sie bereits beim ersten Quit komplett geschlossen.

Motivation: Ja. Das kenne ich. ;) Ich habe da auch noch so eine Dokumentation rumliegen die gerne vor 2020 fertiggestellt werden möchte. Aber ich brauchte von der gerade mal ein bisschen Abstand. Irgendwann wird es monoton und ziemlich ermüdent.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mai 19, 2008 12:34 
Offline
DGL Member

Registriert: Di Mai 24, 2005 16:43
Beiträge: 710
Ich versuche gerade glBitmap mit Freepascal(Lazarus) zum laufen zu bekommen. Mit dem Einleitungskommentar am Anfang kommt er nicht klar, der ist allerdings kein Problem, JPEG habe ich auch entfernt, allerdings meckert er dann an so einigen Stellen rum.
Zitat:
Duplicate identifier "Format"
z.B.
Wie kann ich das beheben ?

mfg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mai 19, 2008 12:50 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 05, 2002 10:35
Beiträge: 4234
Wohnort: Dortmund
Mal blöd gefragt. Wo ist denn das Problem mit dem Einleitungskommentar? Denn wenn ich weiß wo es genau hackt dann kann ich es verbessern.

Zitat:
JPEG habe ich auch entfernt

Hast du die Unit verändert? Wenn ja, dann "Tu das nicht", denn jpeg wird von hause auch nicht mehr unterstützt. Wenn nein. In welcher Zeile tritt der Fehler denn überhaupt auf? Ich habe so direkt nämlich keine Ahnung wo ich mit Suchen anfangen soll.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mai 19, 2008 13:00 
Offline
DGL Member

Registriert: Di Mai 24, 2005 16:43
Beiträge: 710
Ich musste nach dem Kommentar ein weiteres *) einfügen, damit er nicht die komplette Unit auskommentiert (ist wohl ein Fehler von Freepascal)
JPEG hatte er angemeckert, weil er sie nicht gefunden hat, deshalb hab ich die auch auskommentiert.

hier meckert er z.B. das "Format" an:
Code:
  1.     constructor Create(Size: TglBitmapPixelPosition; Format: TglBitmapInternalFormat); overload;
  2.     constructor Create(Size: TglBitmapPixelPosition; Format: TglBitmapInternalFormat; Func: TglBitmapFunction; Data: Pointer = nil);


mfg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mai 19, 2008 14:05 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 05, 2002 10:35
Beiträge: 4234
Wohnort: Dortmund
Da ich von Hause aus ein böse Mensch bin unterstelle ich dir jetzt einfach mal, dass du beim Versuch es zu reparieren etwas kaputt gemacht hast. ;) Denn die Unit JPEG ist von Hause aus gar nicht aktiv. Und unter FPC funktioniert die sowieso nicht. Es kann aer sein, dass er mit den Kommentaren nicht klar kommt. Ich meine mal so etwas gehört zu haben. Aber diese Unit habe ich auf Fedora 7 mit FPC kompiliert und da ging sie.

Wobei ich gerade etwas gesehen habe. Geh mal bitte bei der originalen glBitmap in die Zeile 84. Dort steht im Kommentar irgendwo "(*.DDS)". Mach dort mal bitte das * weg. Evtl ist er ja heiß und parst sinnloserweise Kommentare auch. Das würde zu mindest erklären, warum du ein *) machen musstest.

[edit] Achja. Meine erste Frage steht aber noch. Was hat dich den an dem Anfangskommentar verwirrt? Denn um JPEG, PNG, SDL oder Delphi benutzen zu können musst du erst einmal konfigurieren welche Schnittstellen er dort benutzen soll.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 21, 2008 12:36 
Offline
DGL Member

Registriert: Mi Mär 31, 2004 15:24
Beiträge: 114
Hi,

ich wollte nur einmal erwähnen, dass ich zur neuen glBitmap umgestiegen bin(von 1.8.10). Funktioniert alles tadellos bisher!
Eine Bitte hätte ich allerdings noch. Eine Dokumentation wäre wirklich toll.

Ich habe schon Probleme dabei eine leere Textur mit definierter Größe zu erzeugen, oder ein TGLBitmap2D im Speicher zu verdoppeln. Und ich glaube, das sind noch die einfachsten Dinge.
Eine Art Kurzanleitung wäre auch schon toll ;)


Allgemein zum Projekt muss ich sagen, Respekt :) Das Programm ist handlich, schnell und mächtig.


Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 21, 2008 18:46 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 05, 2002 10:35
Beiträge: 4234
Wohnort: Dortmund
Rüdiger hat geschrieben:
Allgemein zum Projekt muss ich sagen, Respekt :) Das Programm ist handlich, schnell und mächtig.

Danke. Das hört man gern. :)

Als Dokumentation gibt es im Wiki von DGL einen entsprechenden Artikel. Aber dieser ist ein bisschen veraltet. Also ziemlich. Den will ich aber nicht nur überarbeiten sondern der muss mehr oder minder komplett neu gemacht werden. Da gefallen mir so einige Sachen gar nicht dran. Ich kann dir aber nicht sagen wann ich dazu kommen werde.

Bei Fragen einfach im Forum fragen. Obendrein kann man mit solch einer Doku sicher auch nicht alles abdecken. Bzw. wird das den Ein oder Anderen, der gerade mit OpenGL anfängt, auch hoffnungslos überfordern. Deswegen werde ich die wohl auch nicht so komplex machen können.


PS: Zum Erzeugen einer Kopie gibt es die Methode Clone. Die liefert eine Instanz der selben Klasse zurück und kopiert die Eigenschaften + Texturedaten in die erstellte Instanz. Funktioniert aber nur solange die Instanz noch ihre Texturdaten hat. Wobei ich gerade sogar sehe, dass die da nen Fehler produzieren kann. Gleich mal ändern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 21, 2008 19:15 
Offline
Guitar Hero
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 25, 2003 15:56
Beiträge: 7719
Wohnort: Sachsen - ERZ / C
Programmiersprache: Java (, Pascal)
Mach einfach zwei anleitungen. Einen Quickstart und eine Ausführliche. So werden die Anfänger nicht abgeschreckt, und die die was spezielles haben wollen finden was sie suchen.

Problem bleibt dabei wohl die Motivation. ;)

_________________
Blog: kevin-fleischer.de und fbaingermany.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 22, 2008 12:10 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 05, 2002 10:35
Beiträge: 4234
Wohnort: Dortmund
Flash hat geschrieben:
Problem bleibt dabei wohl die Motivation. ;)

Auch. Eher mehr meine Zeit/existierende Projekte/in planung befindliche Projekte. Zu mal das größte Problem an Dokus immer der ist, dass sie auch benutzt werden müssen. Und seine wir mal ehrlich die überwiegende Anzahl an Entwicklern sieht eher selten in Dokus. Wobei das bei dgl wesentlich besser als in anderen Foren ist. (zu mindest mein Eindruck) Bzw. dann muss man auch wissen wo man sie finden kann. Und das läuft eigentlich unweigerlich auf eine Doku hinaus die in dem Archiv bei der glBitmap direkt dabei ist.

Zwei Dokus werde ich auf keinen Fall machen. Ich denke ein Mischung aus Beiden sollte vollkommen ausreichen. Es muss ja nicht alles bis ins kleinste Detail beschrieben sein. Das wird für 97-99% der Benutzer sowieso nicht von interesse sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Mai 24, 2008 09:19 
Offline
DGL Member

Registriert: Di Mai 24, 2005 16:43
Beiträge: 710
Ich hab jetzt in der originalen Unit das * weggemacht und der Kommentar ist nun korrekt, wenn ich jetzt allerdings kompilieren will, bekomme ich diesen Fehler:
Zitat:
Can't find unit JPEG used by glBitmap.pas

würde ich sie jetzt aus den uses entfernen, käme ein anderer Fehler.
Um die JPEG Einbindung ist auch kein Compiler-Schalter, deshalb meckert er auch nicht bei der PNG Unit.

Nutzt jemand Lazarus (Freepascal) und hat dieses Problem nicht ? Ich meine die aktuellste Version geladen zu haben. (lazarus version 0.9.24 beta)

mfg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Mai 24, 2008 14:19 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 05, 2002 10:35
Beiträge: 4234
Wohnort: Dortmund
Also ich muss ehrlich gestehen, dass ich keine Ahnng habe wieso das passiert, denn die Unit jpeg muss erst manuell aktiviert werden und dann geht das auch nur wenn Delphi aktiviert ist und auch erkannt wurde. Ich habe das gerade mal auf Lazarus WinXP 32Bit und Fedora 7 32Bit ausprobiert und dort funktionierte es problemlos. Welches System benutzt du?

Bekommst du eigentlich auch folgende Warnung "Hey. I'm the glBitmap.pas and i need to be configured. My master tell me your preferences! ;)"??
Wenn nein hast du diese Meldung auskommentiert oder zieht er sich evtl. von irgendwoher noch eine alte Variante der glBitmap? Denn anders kann ich mir das ehrlich eigentlich nicht mehr erklären.

Im Zweifel kannst du mir auch mal das ganze Projekt schicken, weil ich kann dir so echt nichts dazu sagen. Bei mir geht es überall.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 131 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Foren-Übersicht » Sonstiges » Meinungen zu den Projekten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
  Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.032s | 17 Queries | GZIP : On ]