Files |  Tutorials |  Articles |  Links |  Home |  Team |  Forum |  Wiki |  Impressum

Aktuelle Zeit: Sa Apr 04, 2020 12:12

Foren-Übersicht » Sonstiges » Projekte
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 4sure
BeitragVerfasst: So Feb 06, 2011 20:48 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 06, 2005 18:34
Beiträge: 362
Wohnort: Hamburg
Heyho,

ich arbeite schon seit einer Weile an nem neuen Spielchen, das ich jetzt hier mal vorstellen möchte.

Der Titel lautet Super Space Science Shooter Ultra Ridiculous Extreme oder kurz 4sure.

Spielprinzip:
In guter Arcade Top-Down Shooter Manier kämpfen 2 Spieler gegeneinander. Jeder hat ein eigenes Feld, auf dem ihm friedliche Gegner entgegen kommen, die nur weh tun, aber nicht töten können. Die Gegner explodieren wenn sie getötet werden und reißen dabei andere mit sich, die wiederum explodieren und dadurch Kettenreaktionen verursachen. Durch Ketten von Kills werden auf dem Feld des Gegenspielers neue Gegner gespawnt, mit denen der Gegenspieler getötet werden kann. Stirbt der Gegenspieler erhält man einen Punkt. Wer als erstes 2 Punkte hat gewinnt.

Inspiriert wurde ich durch das absolut süchtig machende NeoGeo Spiel "Twinkle Star Sprites". Da ich nirgends einen modernen Klon davon finden konnte, mach ichs halt selber.

Ziele und Wünsche:
Ich schreibe das Spiel zwar hauptsächlich weil ich Spaß dran habe, ich versuche aber bei diesem Projekt auch einen hohen Lernfaktor zu erreichen. D.h. ich versuche den Code von Anfang an in gewissem Maße strukturiert aufzubaun, die allgemeine Qualität des Codes hoch zu halten und mich an Konventionen zu halten. Das bedeutet vor allem, dass ich nicht groß rum h4x0r, sondern mich erst einmal an standard Bibliotheken und Lösungen halte. Sollte sich das später als unpraktikabel herausstellen, kann ich das immernoch ändern.

Bei diesem Projekt habe ich mir mal wieder vorgenommen es wirklich zu beenden, bzw. zu einem Punkt zu bringen an dem ich sagen kann, ich habe alles erreicht und gemacht was ich wollte (eine Version 1.0). Dazu gehört diesmal auch ein grafisches polishing. D.h. ich will, dass es am Ende auch einigermaßen ansprechend aussieht. Da ich selber die design technischen Fähigkeiten eines 3 jährigen Kindes habe wird das nicht ganz leicht und wird wohl auch noch dauern. Derzeit klaube ich mir einfach irgendwelche Grafiken, von denen ich meine, dass sie nicht sofort Augenkrebs verursachen, aus einer freien Datenbank zusammen. Früher oder später wirds aber wohl darauf hinaus laufen, dass ich mich mal mit jemandem zusammen schließe, der sich damit auskennt.

Was in V1.0 drin sein muss:
Lokaler Mehrspielermodus für 2-4 Spieler. Kein Netzwerkmodus geplant.
Verschiedene wählbare Spieler (bzw. Schiffe/Fighter/Roboter/Ninjas/Piraten/Kuschelhasen ... steht noch nicht fest)
verschiedene Eigenschaften der einzelnen Spieler (Schusskraft, Lebensenergie, Geschwindigkeit)
leichte Erweiterbarkeit von Spielern (evtl auch Gegnertypen) durch kleine scripte oder so
Bomben (machen alles platt!!!)
Powerups (machen jedes Spiel besser)
ähnliche Gegnertypen wie in Twinkle Star Sprites: (Normale, Reverse (zurück geschickte), Extra (wenn Reverse nochmal reversed wird) und Bosse (wenn, dann richtig))

Technik:
Programmiert wird in C++ für Linux als Hauptplattform und Windows.
Zum Einsatz kommen derzeit nur SDL und OpenGL. Von ersterem werde ich mich aber auf kurz oder lang trennen, da mir die API einfach zu unschön ist. Ich liebäugel derzeit mit SFML, das muss ich mir aber erst mal genauer anschaun.

Stand der Dinge:
Derzeit sind 2 Spieler implementiert, die Iplementation ist allerdings relativ flexibel um den Ausbau für bis zu 4 Spieler zu erleichtern. Die Spieler können sich bewegen und schießen. Gegner kommen auch in verschiedenen Gruppen und Patterns. Gegner explodieren und lösen Kettenreaktionen aus. Einfache tödliche Gegner werden entsprechend beim Gegenspieler gespawnt. Spieler bekommen Schaden, können aber noch nicht richtig sterben.

Screenshot:
Bild

Download:
Irgendwann, wenn ich mal Lust habe auf ne compiler session (dann auch für alle Systeme). Wird auch irgendwann den Source Code geben. Wahrscheinlich wenn ich mich so auf halber Strecke befinde, also bereits was zu zeigen habe und ich mit dem Code zufrieden bin.

So dat wärs.

tschüss
Shaijan

_________________
Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem zu essen und zu trinken zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören. (Kurt Tucholsky)
Schwabbeldiwapp, hier kommt die Grütze. (Der Quästor)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 4sure
BeitragVerfasst: Mi Feb 09, 2011 04:48 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 06, 2005 18:34
Beiträge: 362
Wohnort: Hamburg
So, hab mir mal die Mühe gemacht und ne Binary erstellt ;)
Und dann auch gleich ne fette Limited Edition nur für 64bit Linux ... weil ich zu doof zum cross compilen bin ;)

Jetzt zugreifen!

Voraussetzungen:
Linux 64bit
SFML 2.0 (svn) http://www.sfml-dev.org
OpenGL 3.3 fähige Karte/Treiber

Ein bisschen was hat sich auch geändert (hauptsächlich unter der Haube):
Umstieg von SDL auf SFML
Portierung auf OpenGL 3.3 (allerdings nur mit compatibility context, da SFML core derzeit net unterstützt)
die Felder nehmen jetzt das ganze Fenster ein
es gibt nen hübschen Counter wenn das Spiel spartet, damit auch ja keiner den Start verpasst

Steuerung (derzeit Fest):
rechter Spieler: Pfeiltasten zum Steuern, RCTRL zum Schießen
linker Spieler: WASD zum Steuern, LCTRL zum Schießen

Known Bugs:
die Lebensanzeige verändert sich net (muss noch rausfinden wie ich das mit VBOs vereinbaren kann ...)
funktioniert allgemein noch nicht viel

Und ab gehts!
Shai

_________________
Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem zu essen und zu trinken zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören. (Kurt Tucholsky)
Schwabbeldiwapp, hier kommt die Grütze. (Der Quästor)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 4sure
BeitragVerfasst: Do Feb 10, 2011 20:26 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 06, 2005 18:34
Beiträge: 362
Wohnort: Hamburg
So, das nächste Update ist da.

Hier gibts!

Änderungen:
toller spaciger Hintergrund mit vorbeifliegenden Planeten
Healthbar funktioniert
SFML beigepackt

gibt neben SFML noch weitere Abhängigkeiten, die aber ziemlicher Standard sind, deswegen liefer ich die nicht mit. Glew und libjpeg z.B.

Gruß
Shai

_________________
Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem zu essen und zu trinken zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören. (Kurt Tucholsky)
Schwabbeldiwapp, hier kommt die Grütze. (Der Quästor)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 4sure
BeitragVerfasst: Fr Feb 11, 2011 03:24 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 06, 2005 18:34
Beiträge: 362
Wohnort: Hamburg
Noch ein Update um die Abhängigkeitsprobleme hoffentlich endlich ganz zu lösen.
Bin vom SFML internen Image Loader auf lodepng umgestiegen. Statisch kompiliert und ohne zusätzliche Abhängigkeiten.
Um auf nummer sicher zu gehen hab ich auch GLEW mit beigelegt.
Wenn jetzt noch Abhängigkeitsprobleme auftreten hau ich irgendwas kaputt.

Download

_________________
Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem zu essen und zu trinken zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören. (Kurt Tucholsky)
Schwabbeldiwapp, hier kommt die Grütze. (Der Quästor)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 4sure
BeitragVerfasst: So Feb 13, 2011 16:15 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 06, 2005 18:34
Beiträge: 362
Wohnort: Hamburg
Und wieder ein Update!

Am Spiel selber hat sich nix geändert.
Hab nur meine Entwicklungsumgebung umgestellt. Dadurch wird die spätere Veröffentlichung des Codes einfacher, weil ich jetzt komplett mit cmake arbeiten kann.
Zusätzlich habe ich endlich den cross compiler bezwungen :twisted:
D.h. es gibt jetzt auch Binaries für Windows (vorerst nur 32bit). Ich habe diese allerdings nur mit wine getestet, dort läufts zwar ohne Probleme, eine Garantie, dass es auf einem richtigen Windows aber auch läuft ist das noch nicht. Daher würde ich mich über Berichte freuen. Wenns gut läuft muss ich mir nicht noch extra unter Windows ne Entwicklungsumgebung einrichten.

Hier alle Downloads:
Linux 64bit
Linux 32bit
Windows 32bit

Hinweis für Linux Versionen:
Die Binary geht von einem festen Ort für den runtime linker aus:
/lib/ld-linux-x86-64.so.2 bzw /lib/ld-linux.so.2
Evtl muss an entsprechender Stelle ein Symlink erstellt werden (wahrscheinlich auf /lib64/... bzw /lib32/...)

Gruß
Shai

_________________
Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem zu essen und zu trinken zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören. (Kurt Tucholsky)
Schwabbeldiwapp, hier kommt die Grütze. (Der Quästor)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 4sure
BeitragVerfasst: Di Feb 15, 2011 00:01 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 06, 2005 18:34
Beiträge: 362
Wohnort: Hamburg
Wird mal wieder Zeit für ein Update.

Und diesmal gibts auch was zu sehen.
Spieler können jetzt sterben, die Kills werden gezählt und es ist möglich zu gewinnen !!! JUHU! ;)
Zudem kann man das Spiel jetzt auch ordentlich pausieren (linker Spieler mit ESCAPE, rechter mit RETURN).

Ich habe mich gegen eine GUI im Spiel entschieden, da ich keine Lust habe eine selber zu schreiben und existierende GUIs mir nie ganz zusagen. Daher gibt es einen GUI-Launcher den ich mit QT schreibe. Dieser kann noch nicht viel, außer die Video Einstellungen speichern/lesen und das Spiel starten. Wer also kein QT installiert haben sollte für die Linux Versionen, kann auch einfach drauf verzichten.

Es kann sein, dass die Antialiasing Einstellungen nichts bewirken (jedenfalls unter Linux). Ich bekomme auf jeden Fall keinen entsprechenden Kontext. Das liegt aber an SFML und meine Versuche die entsprechende Methode anzupassen sind bis jetzt fehl geschlagen. Werd mich da nochmal umschaun müssen.

Downloads:
Linux 64bit
Linux 32bit
Windows 32bit

Nächste Punkte auf der TODO:
Kollisionserkennung überarbeiten - die Radien sind teilweise etwas hoch (was man z.B. beim Sterben sieht).
Anzeige der Killchains
"normale" (schwarz/grün) Gegner müssen verschwinden bei Kollision
Anzeige der Todesart (je nach Gegnertyp (derzeit nur "normal", später mehr))
Möglichkeit das Programm anständig zu beenden (wahrsch. aus pausiertem Zustand heraus bzw wenn Spiel beendet)
Möglichkeit ein neues Spiel zu starten wenn pausiert/beendet

freue mich auf eure Meinungen

Gruß
Shai

_________________
Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem zu essen und zu trinken zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören. (Kurt Tucholsky)
Schwabbeldiwapp, hier kommt die Grütze. (Der Quästor)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 4sure
BeitragVerfasst: Do Feb 17, 2011 04:48 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 06, 2005 18:34
Beiträge: 362
Wohnort: Hamburg
Und schon gibts das nächste Update.

Änderungen:
- die Größe der Killchains wird jetzt angezeigt
- die Todesart wird angezeigt
- man kann das Programm schließen wenn das Spiel pausiert oder beendet wurde
- man kann das Spiel neu starten wenn pausiert oder beendet wurde
- entsprechende Möglichkeiten werden angezeigt wenn im entsprechenden Modus
- Reverse Gegner: die erscheinen wenn ein "normaler" Gegner abgeschossen wird und sind noch etwas tödlicher
- neue Grafiken für die unterschiedlichen Gegnertypen ... sind jetzt Einheitlich (und selber gemacht ;) )
- Schiffe/Charaktere/Spieler sind jetzt konfigurierbar. D.h. sie können verschiedene Models und Eigenschaften haben. Ich hab mal ganz zufällig ein paar hinzugefügt, die aber alle das gleiche Model haben.
- der Launcher sollte jetzt ziemlich fertig sein. Unterstützt jetzt auch das Konfigurieren der Controls und die Auswahl des Schiffes

Downloads:
Linux 64bit
Linux 32bit
Windows 32bit

Wir nähern uns mit gutem Tempo der Version 0.1 und wahrscheinlich damit auch der Öffnung des Codes. (schau mich schon nach nem geeigneten online DVCS um)

Nächste Punkte auf der ToDo:
Kollisionserkennung überarbeiten - die Radien sind teilweise etwas hoch (was man z.B. beim Sterben sieht).
Bewegungen / Muster überarbeiten
Extra Gegner (wenn mehrere Reverse Gegner auf einmal abgeschossen werden) - dürfte noch dauern, brauch neue models
Boss Gegner (richtig große, wenns ordentlich rumst) - noch keinen richtigen Plan wie ich die implementieren will
Powerups (mal überlegen was man da so machen kann)

Hinweis:
Alle möglichen Werte die das Balancing betreffen (Größen, Geschwindigkeiten, Schaden etc.) sind eher vorläufiger Natur und werden noch überarbeitet. Allerdings erst nach V0.1. Kritik daran wird zwar angenommen und vermerkt, aber vorerst nicht weiter bearbeitet.

um Kritik + Anregungen wird gebeten ... mir gehen jetzt irgendwie die leicht umsetzbaren Ideen aus ;)

Shai

_________________
Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem zu essen und zu trinken zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören. (Kurt Tucholsky)
Schwabbeldiwapp, hier kommt die Grütze. (Der Quästor)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 4sure
BeitragVerfasst: Do Feb 24, 2011 00:27 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 06, 2005 18:34
Beiträge: 362
Wohnort: Hamburg
Wird ja wirklich langsam wieder Zeit für ein Update.

Und es hat sich auch einiges getan in der Version 0.06:
- Ich habe einen einfachen Phong Shader eingebaut, dadurch sehen die Gegner und Spieler jetzt um einiges hübscher aus
- Es gibt ein neues Spieler Model ... den (leider 1-köpfigen) Blender-Monkey ;)
- Es ist jetzt möglich mit 2-4 Spielern zu spielen. Derzeit werden die Felder allerdings nur nebeneinander angeordnet. Um da noch was sehen zu können, sollte schon ein Widescreen Monitor zur Verfügung stehen. (die Team-Einstellungen im Launcher haben noch keine Bedeutung)
- Um sich nicht mit 4 Leuten um eine Tastatur kuscheln zu müssen, gibt es jetzt auch eine Joystick/-pad Steuerung. Dazu wurde im Launcher auch ein sehr einfacher Konfigurations Dialog eingefügt. Nur mit XBOX 360 Gamepads unter Linux getestet.
- Die Gegner bewegen sich jetzt auf Catmull-Rom Splines. Dadurch können die Bewegungsmuster jetzt schön kompliziert werden und sind leicht zu erstellen.
- Sogenannte "Schwärme" wurden eingeführt. Ein Schwarm besteht aus mehreren Gegnern, die sich in verschiedenen Mustern bewegen können. Es werden nur noch ganze Schwärme gespawnt. Der nächste Schwarm wird erst gespawnt wenn der aktuelle exterminiert wurde (oder weggeflogen ist). Es werden für alle Spieler die gleichen Schwärme in einer Queue hinterlegt. Dadurch kann sich bei unterschiedlicher Killgeschwindigkeit nun auch der Spielablauf pro Spieler ändern (verschiebt sich entsprechend zeitlich).
- Die Schwärme sind mit einer xml-Datei konfigurierbar. Derzeit sind nur 4 Tests drin, es können aber später leicht neue hinzugefügt werden.
- Wenn ein Schwarm ohne Unterbrechung exterminiert wird, erhält der Spieler ein 'Perfect!'. Dies hat noch keine weitere Bedeutung, wird aber später Genutzt um die Angriffe noch etwas zu verstärken o.ä.

Die nächsten Punkte auf meiner ToDo sind:
- Kollisionserkennung überarbeiten - die Radien sind teilweise etwas hoch (was man z.B. beim Sterben sieht).
- Extra Gegner
- Boss Gegner
- Powerups
- Team-Spiele
- Spielmodi (random, everyone)
- Schilde für Gegner (dann sind einige Gegner etwas stärker und machen z.B. Probleme ein 'perfect' zu erreichen bzw. unterbrechen die killchains leichter)
- Mehr + besser aufgebaute Schwärme

Leider gibt es diesmal kein Windows build, da mein cross Compiler Suizid begangen hat und ich Builds aus der VM nicht validieren kann (laufen weder unter Wine, Win7 noch der VM).

Downloads:
Linux 64bit
Linux 32bit
Windows 32bit (v 0.05)

viel Spaß beim ausprobieren und immer her mit Meinungen/Anregungen/Kritik
Shai

_________________
Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem zu essen und zu trinken zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören. (Kurt Tucholsky)
Schwabbeldiwapp, hier kommt die Grütze. (Der Quästor)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 4sure
BeitragVerfasst: Mi Mär 02, 2011 11:37 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 06, 2005 18:34
Beiträge: 362
Wohnort: Hamburg
Zeit für ein Update.

In Version 0.07 habe ich wieder ein paar nette Sachen für euch:
Die Gegner können sich jetzt noch toller bewegen (hab da mal ein paar Beispiele reingepackt)
Explosionen werden jetzt mit einem sehr einfachen Partikel System gezeichnet
Der Kollisionsradius der Schüsse wurde angepasst, dadurch verpuffen sie nicht mehr mitten in der Luft
Spieler werden gestunnet wenn sie getroffen werden. Dadurch bewegen sie sich nur noch halb so schnell. Der Zustand geht schneller wieder weg wenn man schnell Links-/Rechts-Kombos macht.
Spieler können jetzt von tödlichen Gegnern auch getroffen werden wenn sie vorher von einem friedlichen Gegner getroffen wurden, werden dadurch also nicht mehr unsterblich.
Wenn man ein 'Perfect!' erreicht, werden die eigenen Attacken, die bereits gespawnt wurden stärker (etwas größer und machen mehr Schaden).
Kleinere grafische Neuerungen (Explosionen, Schüsse)

Und diesmal gibts auch wieder ein Windows Build. Da sich mein cross compiler nicht wieder erwecken lässt, hab ichs in ner VM gebastelt. Läuft unter wine.
Linux 64bit
Linux 32bit
Windows 32bit

Und auch mal wieder ein neuer Screenshot:
Bild

Wie immer freue ich mich über Testberichte, Anregungen und Kritik

Gruß
Shai

[edit]
Hab grad nen Bug gefunden. Durch das "Belohnen" des Perfects kommt es gern mal zu Crashes und ab und zu werden auch normale Gegner stärker gemacht. Den Bug hab ich gefixt, werd ich aber erst mit der nächsten Version hochladen.
[/edit]

_________________
Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem zu essen und zu trinken zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören. (Kurt Tucholsky)
Schwabbeldiwapp, hier kommt die Grütze. (Der Quästor)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 4sure
BeitragVerfasst: Mi Mär 09, 2011 00:25 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 06, 2005 18:34
Beiträge: 362
Wohnort: Hamburg
Mal wieder ne Woche vergangen. Zeit für ein Update. Und diesmal könnte man sagen, dass die Welt danach nicht mehr die gleiche ist.

Ich habe mich dazu entschieden den Code jetzt schon zu releasen. Find ihn eigentlich ganz hübsch und hab ja nu auch schon ein paar Features eingebaut.
Lizenz ist die CDDL 1.0.

Den Code gibts da:
Bitbucket.org 4sure Project Site

Aber das ist noch nicht alles!
Die ein oder andere Änderung hab ich auch noch für euch:
Extra Gegner sind drinne!!! Wahu! Die kommen wenn man einen "Reverse"-Gegner abschießt und sind für jeden Charakter unterschiedlich (können echte Schweinehunde sein).
Die 3 Charaktere haben ein paar graphische Updates erhalten um sie besser unterscheiden zu können.
Ich habe erste Sounds und Musik eingebaut.
Und weil ich mal net so sein will hab ich auch den ein oder anderen Bug gefixt. Wer trotzdem noch welche findet, darf sie behalten ;)
Ich habe auch einen Versuch unternommen den "ATI"-Bug unter Windows zu beheben, der bei einigen verhindert hat, dass das Spiel startet. Obs aber wirklich klappt weiß ich nicht, da ich keine ATI zur Verfügung habe.

Hier die Windows binary:
Windows 32bit precompiled binary
Für Windows werde ich weiterhin ab und zu Binaries zur Verfügung stellen. Ich denke die Linux Nutzer sollten es hin bekommen, es selber zu kompilieren. Das dürfen die Windows Nutzer natürlich auch gerne, ich finds nur unglaublich ansträngend mit den ganzen Abhängigkeiten unter Windows.

Denn ma ran an die Buletten und los kompiliert!

Freu mich über Feedback (erst recht zum "ATI-Fix")

Shaijan

_________________
Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem zu essen und zu trinken zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören. (Kurt Tucholsky)
Schwabbeldiwapp, hier kommt die Grütze. (Der Quästor)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 4sure
BeitragVerfasst: Mi Mär 09, 2011 17:38 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 06, 2005 18:34
Beiträge: 362
Wohnort: Hamburg
ganz offiziell, aktuelle windows precompiled binary mit allen ATI-fixes ;)
https://bitbucket.org/Shaijan/4sure/dow ... 0.08.1.zip

_________________
Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem zu essen und zu trinken zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören. (Kurt Tucholsky)
Schwabbeldiwapp, hier kommt die Grütze. (Der Quästor)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 4sure
BeitragVerfasst: Mo Mär 21, 2011 19:58 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 06, 2005 18:34
Beiträge: 362
Wohnort: Hamburg
Wieder mal ein Update.

In Version 0.09 ist eine große Neuerung dazu gekommen:
Boss Gegner. Diese sind, ähnlich wie Extra Attacken, für jeden Charakter unterschiedlich. Sie sind ziemlich schwer zu erreichen (wenn man viele Reverse Attacken auf einmal abschießt), sind dafür aber auch sehr stark. Sie sind sehr groß und töten bei direkter Berührung sofort. Zusätzlich haben sie eine eigene Attacke, die sie, nach einer kleinen Wartezeit, abfeuern. Diese kann aus einfachen Schüssen bestehen, ein "Death-Ray" sein oder auch Schüsse mit komplexen Bewegungsmustern. Zusätzlich sind Bosse unzerstörbar. Da sie so stark sind, kann allerdings auch immer nur ein Boss pro Spieler aktiv sein.
Die derzeitige Implementierung ist noch sehr früh, d.h. sie wird in nächster Zeit (planmäßig bis zum nächsten Release) noch größere Änderungen erfahren. Die derzeit implementierten Bosse verhalten sich alle gleich und schießen nur einfache Schüsse kreisförmig ab. Zudem erscheinen Bosse nach jedem Abschuss einer Reverse Attacke, genau wie Extra Attacken. Dies ist allerdings nur zu Testzwecken so.

Zusätzlich gibt es noch kleinere Bugfixes:
Beim Beenden eines Spiels erscheint die Todesnachricht nicht mehr. D.h. die Schritfzüge wie "Extra Kill" und "Loser" überlagern sich nicht mehr.
Die Texturparameter für die Spielfeldumrangung werden richtig gesetzt. Dieser Bug könnte zu Problemen mit ATI Karten geführt haben.

Linux Nutzer müssen weiterhin selber kompilieren.
Den Source Code gibt es per mercurial auf der Bitbucket Projekt Seite.
Für Windows 32bit gibt es eine procompiled Binary auf der Download Seite

viel Spaß beim Testen

Gruß
Shai

_________________
Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem zu essen und zu trinken zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören. (Kurt Tucholsky)
Schwabbeldiwapp, hier kommt die Grütze. (Der Quästor)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 4sure
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2011 14:34 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 06, 2005 18:34
Beiträge: 362
Wohnort: Hamburg
Vor über 2 Wochen das letzte Update???
Na, da wirds aber wirklich mal wieder Zeit.

Version 0.1 ist hiermit frei gegeben.
Ab jetzt werde ich kleinere Änderungen in Patch Leveln angeben.

Und das hat sich seit 0.09 getan:
- Bosse können jetzt rechteckige Schüsse haben, was Deathrays ermöglicht.
- Ich habe ein wenig mit Post Processing Effekten rumgespielt. Die Explosionen haben eine Schockwelle bekommen und am Anfang eines Spiels wird das Bild verpixelt, die Effekte sind noch nicht besonders hübsch, aber ich wollte die Technik einfach mal kennen lernen. Wer sie nicht mag, bzw. Performanceprobleme bekommt, kann die Effekte im Launcher unter "Video" abstellen. (nicht vergessen zu "Saven" ;))
- 3 Schwärme sind rausgeflogen (der "Boss", die sich drehende Reihe und das große eigenartige gebilde mit den zwei Wedeln ;))
- 3 Schwärme wurden verändert/erweitert um einigermaßen spielbar zu sein
- 3 spielbare Schwärme wurden hinzugefügt
- Damit gibt es jetzt 7 spielbare Schwärme. D.h. ab dieser Version sollte man beim Spielen schon eine gute Ahnung davon bekommen können, was einen in der finalen Version erwartet.
- Alle 3 Bosse wurden geändert und sind jetzt für jeden Spieler unterschiedlich. Boss Ilse shießt einfache Schüsse in einem Halbkreis nach unten, Boss Peter schießt 2 große Schüsse, die eine Art Schleife fliegen und Boss HansWurst schießt zwei Deathrays in der Nähe der Mitte.
- Ich habe einen "Powermeter" eingeführt. Dieser befindet sich am unteren linken Rand eines Feldes. Die Maximalpower wächst mit Abschüssen. Der Powermeter lädt sich auf wenn man die Feuer-Taste gedrückt hällt. Das ist bis jetzt alles was er macht ;) Das Aufladen wird später dazu führen, einen stärkeren, für jeden Spieler individuellen Schuss, abzufeuern mit dem man verheerenden Schaden anrichten kann. Allerdings kann dieser Schuss nicht dazu genutzt werden Killchains auszulösen.
- Schließlich gibt es auch noch einige Änderungen unter der Haube. Z.B. habe ich mich dazu entschieden den Matrix Stack von OpenGL < 3 nachzubauen, da sich Matrizen damit einfach schöner Verwalten lassen. Dies ist auch Vorarbeit für einige tiefgreifende Änderungen wie u.a. eine einheitliche Projektionsmatrix (derzeit gibt es eine Projektion für das Fenster und eine für die Spielerfelder, die dann mit Viewports implementiert werden).

Wie immer gibt es den Code und eine precompiled binary für Windows hier: https://bitbucket.org/Shaijan/4sure

Viel Spaß beim Spielen und Testen.

Gruß
Shaijan

_________________
Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem zu essen und zu trinken zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören. (Kurt Tucholsky)
Schwabbeldiwapp, hier kommt die Grütze. (Der Quästor)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 4sure
BeitragVerfasst: Mo Apr 18, 2011 21:40 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 06, 2005 18:34
Beiträge: 362
Wohnort: Hamburg
Update auf Version 0.1.1

Änderungen:
- neuer dynamischer Hintergrund mit hübschen Sternchen und so
- Partikel der Explosionen kleiner gemacht, sehen jetzt etwas hübscher aus
- Powershots für jeden Charakter ... lösen derzeit noch Killchains aus
- neue Grafik für Powermeter
- pixelgenaue Kollisionen für 3D Objekte und Sprites
- Memory Leaks und Bugs behoben
- openal32.dll bei windows build hinzugefügt

Und hier mal wieder was zum gucken:
Bild

Win32 Binaries + Source Code:
https://bitbucket.org/Shaijan/4sure

Gruß
Shaijan

_________________
Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem zu essen und zu trinken zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören. (Kurt Tucholsky)
Schwabbeldiwapp, hier kommt die Grütze. (Der Quästor)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 4sure
BeitragVerfasst: Sa Apr 23, 2011 16:51 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 06, 2005 18:34
Beiträge: 362
Wohnort: Hamburg
Diesmal wollte ich euch nicht so lange warten lassen, deswegen gibts jetzt schon das nächste Update auf Versino 0.2.

Und das hat sich seit 0.1.1 getan:
- Powershots lösen keine Killchains mehr aus. Sie lassen Gegner zwar explodieren, und das kann weitere Gegner explodieren lassen, die dadurch entstehenden Chains werden aber nicht gewertet.
- Die Spieler haben Bomben bekommen. Diese räumen für gewöhnlich den ganzen Bildschirm frei. Jeder Spieler hat 2 Stück zur Verfügung. Wie üblich sind die Bomben für jeden Charakter unterschiedlich.
- Bosse und Extra Attacken können durch Bomben und Powershots beschädigt und zerstört werden. Für gewöhnlich braucht man aber 2 Bomben um einen Boss zu zerstören.
- Ein Bug beim Spawnen von Bossen wurde behoben, der aufgetreten ist wenn ein Spieler gestorben ist während ein Boss aktiv war.

Win32 Binaries + Source Code:
https://bitbucket.org/Shaijan/4sure

Das wars auch schon

Gruß
Shaijan

_________________
Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem zu essen und zu trinken zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören. (Kurt Tucholsky)
Schwabbeldiwapp, hier kommt die Grütze. (Der Quästor)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Foren-Übersicht » Sonstiges » Projekte


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 62 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
  Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.342s | 16 Queries | GZIP : On ]