Files |  Tutorials |  Articles |  Links |  Home |  Team |  Forum |  Wiki |  Impressum

Aktuelle Zeit: Mo Apr 12, 2021 03:59

Foren-Übersicht » Programmierung » Allgemein
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Youtube-Video-Kompression
BeitragVerfasst: Fr Nov 07, 2014 01:41 
Offline
DGL Member

Registriert: Fr Mai 11, 2012 13:25
Beiträge: 229
Programmiersprache: c++, c, JavaScript
Hallo,

ich habe mal wieder mit Partikelsystemen rumgespielt, und dies als Anlass genommen, einen Youtube-Channel aufzumachen.
Leider ist die Kompression deutlich zu sehen, hier eins meiner Videos als Besipiel:
https://www.youtube.com/watch?v=Kz7g36yqW7U

Besser bekomme ich es nicht hin, dabei habe ich mich gehalten an:
https://trac.ffmpeg.org/wiki/Encode/YouTube

Habe aber oft (gleichermaßen dynamische) Videos gesehen, wo die Kompression nicht so zu sehen war.
Weiß jemand, was man da machen kann?

Grüße,
Vinz

_________________
"Pixel, ich bin dein Vater."
-Darf Shader


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Youtube-Video-Kompression
BeitragVerfasst: Fr Nov 07, 2014 17:01 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 02, 2004 19:42
Beiträge: 4158
Programmiersprache: FreePascal, C++
Hm, wenn man die qualität auf 720p stellt (erfordert Flash Player), dann gehts eigentlich. Sieht übrigens echt hammer aus.

//Edit: Ich nehm’s zurück (den Teil mit der Qualität), zwiscehndurch sind immer mal wieder sehr hässliche Frames… Hmm…

//Edit2: Kannst du deine genaue FFMPEG-Commandline mal posten? Siehst du diese hässlichen Frames auch lokal?

viele Grüße,
Horazont

_________________
If you find any deadlinks, please send me a notification – Wenn du tote Links findest, sende mir eine Benachrichtigung.
current projects: ManiacLab; aioxmpp
zombofant networkmy photostream
„Writing code is like writing poetry“ - source unknown


„Give a man a fish, and you feed him for a day. Teach a man to fish and you feed him for a lifetime. “ ~ A Chinese Proverb


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Youtube-Video-Kompression
BeitragVerfasst: Fr Nov 07, 2014 17:35 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Aug 14, 2013 21:17
Beiträge: 574
Programmiersprache: C++
Lord Horazont hat geschrieben:
wenn man die qualität auf 720p stellt (erfordert Flash Player)
Nö, erfordert keinen Flash-Player (Firefox ESR 31.2.0).

_________________
So aktivierst du Syntaxhighlighting im Forum: [code=pascal ][/code], [code=cpp ][/code], [code=java ][/code] oder [code=glsl ][/code] (ohne die Leerzeichen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Youtube-Video-Kompression
BeitragVerfasst: Fr Nov 07, 2014 18:01 
Offline
DGL Member

Registriert: Fr Mai 11, 2012 13:25
Beiträge: 229
Programmiersprache: c++, c, JavaScript
Danke! Kommandozeilenbefehl war:
ffmpeg -i '%d.bmp' -r 48 -vcodec libx264 -preset slow -crf 18 -pix_fmt yuv420p filename.mkv
für das Vdeo, dass ich oben verlinkt hab, so wie in dem Link vorgeschlagen, bloß mit 48 FPS.
Könnte es auch an den Frames liegen?
Dann habe ich es jetzt mal mit -crf 1 und -crf 0 versucht.
Hier
https://www.youtube.com/watch?v=aegoKikIbUY
und hier
https://www.youtube.com/watch?v=ugI9967QsxQ
Die Dateien sind natürlich riesig geworden
finde aber, dass die Quali nicht besser geworden ist.
Das Videomaterial, dass ich hochgeladen habe, war praktisch ohne Artefakte, es kommt durch die Bearbeitung von youtube.

_________________
"Pixel, ich bin dein Vater."
-Darf Shader


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Youtube-Video-Kompression
BeitragVerfasst: Fr Nov 07, 2014 18:23 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 02, 2004 19:42
Beiträge: 4158
Programmiersprache: FreePascal, C++
glAwesome hat geschrieben:
Lord Horazont hat geschrieben:
wenn man die qualität auf 720p stellt (erfordert Flash Player)
Nö, erfordert keinen Flash-Player (Firefox ESR 31.2.0).
Double-Check. Ich hab Flash bei mir gerade zum testen ausgemacht und bekomme nur noch 360p angeboten. Welches Betriebssystem? (Linux hier)

_________________
If you find any deadlinks, please send me a notification – Wenn du tote Links findest, sende mir eine Benachrichtigung.
current projects: ManiacLab; aioxmpp
zombofant networkmy photostream
„Writing code is like writing poetry“ - source unknown


„Give a man a fish, and you feed him for a day. Teach a man to fish and you feed him for a lifetime. “ ~ A Chinese Proverb


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Youtube-Video-Kompression
BeitragVerfasst: Fr Nov 07, 2014 19:07 
Offline
Compliance Officer
Benutzeravatar

Registriert: So Aug 08, 2010 08:37
Beiträge: 459
Programmiersprache: C / C++ / Lua
Bei mir unter Linux dasselbe Problem mit Firefox, ohne Flash.

Bei meinem Bruder unter Windows mit Firefox, mit Flash ist das Problem aber auch vorhanden, unter Google Chrome geht es jedoch.

Ich nutze ja nur noch MPV oder VLC für YT Links, das geht ziemlich gut eigentlich.

_________________
offizieller DGL Compliance Beauftragter
Never run a changing system! (oder so)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Youtube-Video-Kompression
BeitragVerfasst: Fr Nov 07, 2014 21:04 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Aug 14, 2013 21:17
Beiträge: 574
Programmiersprache: C++
Bei mir unter Linux gibt's auch nur 360p. Mit Windows geht auch 720p. YouTube lässt sich auch nicht durch ändern des UserAgent überlisten :(

_________________
So aktivierst du Syntaxhighlighting im Forum: [code=pascal ][/code], [code=cpp ][/code], [code=java ][/code] oder [code=glsl ][/code] (ohne die Leerzeichen)


Zuletzt geändert von glAwesome am Sa Nov 08, 2014 11:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Youtube-Video-Kompression
BeitragVerfasst: Fr Nov 07, 2014 21:16 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 02, 2004 19:42
Beiträge: 4158
Programmiersprache: FreePascal, C++
Noch mehr OT: Vinz, bekommt man den Source dazu? Das sieht aus, als ob man da stunden drin versenken könnte, einfach die Maus zu bewegen :)

viele Grüße,
Horazont

_________________
If you find any deadlinks, please send me a notification – Wenn du tote Links findest, sende mir eine Benachrichtigung.
current projects: ManiacLab; aioxmpp
zombofant networkmy photostream
„Writing code is like writing poetry“ - source unknown


„Give a man a fish, and you feed him for a day. Teach a man to fish and you feed him for a lifetime. “ ~ A Chinese Proverb


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Youtube-Video-Kompression
BeitragVerfasst: Sa Nov 08, 2014 16:11 
Offline
DGL Member

Registriert: Fr Mai 11, 2012 13:25
Beiträge: 229
Programmiersprache: c++, c, JavaScript
Hallo Horazont,
danke für das Lob!
Leider hab ich den Code dafür ziemlich quick und dirty in ein geklontes, wesentlich größeres Projekt, das selber auch schon ziemlich dirty war, reingeschmissen, um Transform Feedback auszuprobieren, dann bin ich ein paar Tage drauf hängengeblieben :) es ist also das reinste Chaos, und auch buggy.
Wenn ich die Zeit finde, werd ich es ausbauen und sauber machen, dann poste ich es im Forum.
Ansonsten findest du unter folgendem Link einen Kommentar, wo ich eine Minimalstanleitung dazu gegeben habe.
http://www.youtube.com/watch?v=YwImg_CIZMA

Grüße,
Vinz

_________________
"Pixel, ich bin dein Vater."
-Darf Shader


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Youtube-Video-Kompression
BeitragVerfasst: Sa Nov 08, 2014 18:05 
Offline
DGL Member

Registriert: Fr Mai 11, 2012 13:25
Beiträge: 229
Programmiersprache: c++, c, JavaScript
Aber nochmal on topic: Hat denn niemand ne Ahnung, wie man das hinbekommt, dass die Komprimierung nicht so zu sehen ist?

_________________
"Pixel, ich bin dein Vater."
-Darf Shader


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Youtube-Video-Kompression
BeitragVerfasst: Sa Nov 08, 2014 18:08 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 02, 2004 19:42
Beiträge: 4158
Programmiersprache: FreePascal, C++
Ich weiß nicht, aber ich würde mal nach stichwörtern wie "h264 ugly frames" googlen. Alternativ nen anderen Codec (->webm) ausprobieren, da gibts auch anleitungen, wie man den mit ffmpeg erzeugt.

Ich benutze für meine Videos z.B. diese commandline:
Code:
  1. ffmpeg -r 25 -i cycles-flamethrowers/%04d.png -threads 6 -c:v libvpx -b:v 10M -crf 4 -c:a libvorbis cycles-flamethrower.webm

Das wird aber wegen -b:v recht riesig (nicht so relevant, weil meine Videos recht kurz sind, ≈10 sekunden), probier mal 1M oder 5M.

grüße

_________________
If you find any deadlinks, please send me a notification – Wenn du tote Links findest, sende mir eine Benachrichtigung.
current projects: ManiacLab; aioxmpp
zombofant networkmy photostream
„Writing code is like writing poetry“ - source unknown


„Give a man a fish, and you feed him for a day. Teach a man to fish and you feed him for a lifetime. “ ~ A Chinese Proverb


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Foren-Übersicht » Programmierung » Allgemein


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
  Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.026s | 19 Queries | GZIP : On ]