Files |  Tutorials |  Articles |  Links |  Home |  Team |  Forum |  Wiki |  Impressum

Aktuelle Zeit: Mo Apr 06, 2020 22:55

Foren-Übersicht » Sonstiges » Meinungen zu den Projekten
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: @Vractal
BeitragVerfasst: Fr Jun 03, 2011 00:38 
Offline
Guitar Hero
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 25, 2003 15:56
Beiträge: 7750
Wohnort: Sachsen - ERZ / C
Programmiersprache: Java (, Pascal)
Render doch mal einen Wald mit 50 oder 100 Bäumen.
Wenns dann noch flüssig ist, dann ist es spieletauglich. ;)

_________________
Blog: kevin-fleischer.de und fbaingermany.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Vractal
BeitragVerfasst: Fr Jun 03, 2011 09:48 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 26, 2003 20:07
Beiträge: 249
ich glaube damit warte ich um meinet willen noch bis ne ordentliche LoD implementierung drinne ist ;)

_________________
I'm not the signature, I'm just cleaning the floor...

Derzeitiges Projekt:
FireBlade Particle Engine (Release R2 2009.06.29)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Vractal
BeitragVerfasst: Di Jun 28, 2011 22:17 
Offline
Guitar Hero
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 25, 2003 15:56
Beiträge: 7750
Wohnort: Sachsen - ERZ / C
Programmiersprache: Java (, Pascal)
Die beiden Bäume die du gemacht hast sehen nicht so gut aus wie die alten. Sie sind einfach zu dicht. Das ist mehr ein Dornenbusch auf ner Stelze. ;)

Geh mal raus in die Natur und guck nochmal die Zweige genauer an. Dein Tool ist auf einem Level wo du an die Details musst um mehr raus zu holen.
Z.B. sind Zweige, Äste und Stamm nicht gleich texturiert. Die Zweige bei dir sind auch zu glatt. Etwas BumpMap wäre cool. Zur Zeit sehen die aus wie lange Dornen.

Bäume bilden meisten im Inneren nicht so dichte Zweige aus. Zweige sind ja nur "Halterungen" für Blätter, und die müssen aus "Beleuchtungsgründen" nun mal hauptsächlich außen sein.

_________________
Blog: kevin-fleischer.de und fbaingermany.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Vractal
BeitragVerfasst: Di Jun 28, 2011 22:58 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 26, 2003 20:07
Beiträge: 249
stimmt etwas dicht sind sie, sind 17 generationen... ich kümmer mich im moment weniger darum nen parametersatz für den perfekten Baum zu finden sondern um die internas. sobald ich ein paar ordentliche texturen habe werde ich mal kreativ ;) übrigens, wenn man an sowas arbeitet, achtet man sehr genau auf sein perfektes Vorbild :)

edit:
Hatte heute morgen etwas Zeit und die Sache hat mich nicht ganz losgelassen =)
Dünner und mit Blättern außen:
BildBild

_________________
I'm not the signature, I'm just cleaning the floor...

Derzeitiges Projekt:
FireBlade Particle Engine (Release R2 2009.06.29)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Vractal
BeitragVerfasst: Mi Jun 29, 2011 12:32 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 18, 2004 16:45
Beiträge: 2573
Wohnort: Berlin
Programmiersprache: C/C++, C#
Bzgl. LOD und Echtzeit nutzung, solltest du dir mal folgende Paper anschauen.

http://www-ljk.imag.fr/Publications/Bas ... ex_en.html

_________________
"Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren"
Benjamin Franklin

Projekte: https://github.com/tak2004


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Vractal
BeitragVerfasst: Mi Jun 29, 2011 13:23 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 03, 2002 15:08
Beiträge: 662
Wohnort: Hamburg
Programmiersprache: Java, C# (,PhP)
Schaut schon super aus. Wie ist die Performance bisher?

Hier erwartet sicher keiner einen SpeedTree Klon, aber das gezeigte kann bisher überzeugen :)
SpeedTree Editor Example:
http://www.letsmakegame.net/files/attac ... edtree.JPG

_________________
(\__/)
(='.'=)
(")_(")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Vractal
BeitragVerfasst: Do Jun 30, 2011 12:15 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 23, 2009 04:33
Beiträge: 157
Programmiersprache: Turbo Delphi Pro
Sieht stark aus. Bin gespannt wie es weitergeht mit dem Projekt :)

_________________
Bringe einen Menschen zum grübeln, dann kannst du heimlich seinen Reis essen.
(Koreanisches Sprichwort)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Vractal
BeitragVerfasst: Fr Jul 01, 2011 21:27 
Offline
DGL Member

Registriert: Sa Apr 30, 2011 11:21
Beiträge: 7
Zur Breite der Äste:
Kennst du die "da Vinci Regel"? "All the branches of a tree at any level put together are equal in the thickness to the trunk" oder, für einen Abzweig: r(trunk)^2=r(twig1)^2+r(twig2)^2
wobei statt des ^2 auch andere Parameter, z.b. ^1.3 verwendet werden. Damit passen die Dickenverhältnisse ganz gut, wenn man unten am Stamm anfängt....

Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Vractal
BeitragVerfasst: So Jul 31, 2011 14:49 
Offline
DGL Member

Registriert: Di Mai 24, 2005 16:43
Beiträge: 710
Welche Erweiterungen von L-System verwendest du und welche hast du noch vor einzubauen (Open L-Systeme z.B.)? Benutzt du eine String-Repräsentation und einen Interpreter oder benutzt du als Module abstrakte Datentypen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Vractal
BeitragVerfasst: Mo Jan 02, 2012 12:29 
Offline
Guitar Hero
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 25, 2003 15:56
Beiträge: 7750
Wohnort: Sachsen - ERZ / C
Programmiersprache: Java (, Pascal)
Zuerst mal obligatorisch: Wo sind die Weihnachtsbäume geblieben? 8)

Dass es mit 75FPS läuft ist richtig cool. Dein Beispielbild ist - trotz der unterschiedlichen Bäume - noch recht "steril".
Ich vermute 2 Dinge:
1. ist die Grundstruktur der Bäume gleicher Art noch zu ähnlich. So haben nahezu alle Bäume im Bild eine Verzweigung ganz unten. Sowas ist aber nicht "Artspezifisch" bei Bäumen, sondern hat eher was mit Wachstumsbedingungen zu tuhen. Soll heißen: Sowas kann vorkommen oder nicht. Die Restlichen Teile der Bäume definieren die Art. (Soll heißen, die Verzweigung am Boden in 1-3 Stämme sollte unabhängig von den restlichen Parametern sein)

2. Ist der Boden so sauber. Mach doch mal ein Rendering mit Bäumen und Büschen. Einfach um ein Feeling zu bekommen, wie gut do sowas darstellen kannst.

Als Techdemo wars auf alle Fälle ne coole Sache.

Noch ein Hinweis: Die OpenSourcer haben als Leitspruch "Release early, release often". Du solltest dein Interface nochmal richtig begucken und dann veröffentlichen. Das bringt dann wieder richtig Schwung ins Projekt. Sobald du deine Library in anderen Projekten siehst.

---
Neue Idee: Hast du mal über ein Parameterset für "Alienpflanzen" nachgedacht? http://www.filme-welt.com/bilder/Avatar ... dora-1.jpg

_________________
Blog: kevin-fleischer.de und fbaingermany.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Vractal
BeitragVerfasst: Sa Jan 07, 2012 11:31 
Offline
Forenkatze
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 22, 2003 18:30
Beiträge: 1936
Wohnort: Närnberch
Programmiersprache: Scala, Java, C*
Ich kann mir diese Bäume auch gut in Swift Steel vorstellen :) Und so wie das klingt, müsse das sogar verheiratbar sein. Yay!

_________________
"Für kein Tier wird so viel gearbeitet wie für die Katz'."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Vractal
BeitragVerfasst: Mi Jan 25, 2012 12:26 
Offline
Forenkatze
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 22, 2003 18:30
Beiträge: 1936
Wohnort: Närnberch
Programmiersprache: Scala, Java, C*
Hey Kyro, damit du das nicht übersiehst, ein kleiner Wink mit einem Baumfaden :)
Kanntest du die Technik schon?

_________________
"Für kein Tier wird so viel gearbeitet wie für die Katz'."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Vractal
BeitragVerfasst: Fr Feb 24, 2012 10:24 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 26, 2003 20:07
Beiträge: 249
Hallo Frase,

hab mir das Paper jetzt schonmal grob angeschaut. Das ist auf jeden Fall ne schöne Methode, die sich so auch
als Option in Vractal Umsetzen lassen sollte. Der interessanteste Punkt dabei ist für mich, dass man damit ganze Wälder
auf einmal "aufwachsen" lassen könnte, die sich eine Wolke teilen. Dadurch gibt es diesen schönen Blätterhülleffekt
im Wald, den man mit einzelnen Modellen nur aufwendig erzeugen könnte.

Aber jetzt erstmal den Stand fertig stellen und releasen :)

EDIT: mir ist grad der Gedanke gekommen, dass das Ganze mit meiner jetzigen Struktur eigentlich auch nahtlos
hybridisierbar ist... :)

_________________
I'm not the signature, I'm just cleaning the floor...

Derzeitiges Projekt:
FireBlade Particle Engine (Release R2 2009.06.29)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Vractal
BeitragVerfasst: Sa Mär 03, 2012 22:41 
Offline
DGL Member

Registriert: Di Mai 24, 2005 16:43
Beiträge: 710
Hier gibt es auch noch eine sehr nette Übersicht von Varianten der L-Systeme und ihren Fähigkeiten: http://www.cg.tuwien.ac.at/courses/Frak ... ctals8.pdf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Vractal
BeitragVerfasst: So Feb 03, 2013 18:05 
Offline
Guitar Hero
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 25, 2003 15:56
Beiträge: 7750
Wohnort: Sachsen - ERZ / C
Programmiersprache: Java (, Pascal)
Nach 1 Jahr mal wieder was zu hören... Cool das das Projekt noch lebt.

Als Java Entwickler frag ich natürlich was dieses .Net ist. Ist das ne Bibliothek? :twisted:

_________________
Blog: kevin-fleischer.de und fbaingermany.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Foren-Übersicht » Sonstiges » Meinungen zu den Projekten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 57 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
  Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.423s | 15 Queries | GZIP : On ]