Files |  Tutorials |  Articles |  Links |  Home |  Team |  Forum |  Wiki |  Impressum

Aktuelle Zeit: So Jun 07, 2020 03:47

Foren-Übersicht » Sonstiges » Meinungen zu den Projekten
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: @ Ida Game Engine
BeitragVerfasst: So Okt 02, 2011 12:39 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Dez 03, 2008 12:01
Beiträge: 167
Wohnort: /country/germany
Programmiersprache: C++ / FreeBASIC
Lord Horazont hat geschrieben:
Das ist auf Windows aber durchaus gängig, weil die meisten 0815-User von Meldungen, dass DLLs fehlen abgeschreckt werden und es dann gleich lassen. Solange noch kein wirkliches Release mit Installer, der ggf. selber den OAL-Installer aufruft, existiert, ist es so schon ganz sinnvoll. Mal abgesehen davon, dass so gut wie alle Anwendungen unter Windows das so machen.


So gut wie alle? Das war jetzt bei mir erst das zweite Programm, dass das so macht (das andere war Mirror's Edge). Die Codemasters Spiele z.B. machen das richtig.
Lieber einfach die oalinst.exe mitliefern mit entsprechendem Hinweis, das ist sauberer und wird auch vom SDK so empfohlen.

_________________
Traue keinem Computer, den du nicht aus dem Fenster werfen kannst -- Steve Wozniak


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Ida Game Engine
BeitragVerfasst: So Okt 02, 2011 13:16 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 11, 2003 10:36
Beiträge: 285
Wohnort: Oldenburg
Programmiersprache: Object Pascal
Oft kann man auch gar nicht so schnell sein Projekt einer neuen Version anpassen. Dann kommt man ja auch nicht nach, mit dem eigentlichen Projekt.

Siehe z.b. Linux. Hier gibt es auch nur Sicherheits Updatest. Wenn du eine Neue Version haben möchtest von einer Lib oder einem Programm musst du in der Regel warten bis von Ubuntu eine neue Version gibt. Oder du installierst dir diese Version nebenbei, aber dann gibt es kein Automatisches Updaten(Meines Wissens).

Ich halte es für Richtig, im Anfangs Stadium so vorzugehen. Später kann man das ja immer noch ändern, oder?

Bei FFMpeg habe ich es gesehen: Dort gibt es von einigen Funktionen drei Versionen, alle mit Unterschiedlichen Parametern.

_________________
MFG<br> Michael Springwald, <br>
Bitte nur Links in Deutsch, nutze überwiegend Lazarus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Ida Game Engine
BeitragVerfasst: So Okt 02, 2011 13:52 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 02, 2004 19:42
Beiträge: 4158
Programmiersprache: FreePascal, C++
Nun, wenn die Bibliothek sauber geschrieben und dokumentiert wird, dann werden Funktionen, die sich ändern können, speziell markiert, genauso wie funktionen, die entfernt werden werden (deprecated). Da sollte man halt schauen, dass man entweder diese Funktionen nicht benutzt oder sich darauf einstellt, das anzupassen.

Wie das von den Linux-Distributionen gehandhabt wird, ist unterschiedlich. Bei ArchLinux zum Beispiel gibt es keine Distributions-Releases sondern neue „große“ versionen von Paketen kommen so in die Repositories. Das geht auch, und zwar ohne, dass bei Arch eine riesen Gruppe Menschen sitzt, die die Programme per Hand korrigiert.

Häufiger sind tatsächlich Probleme, wo die Distribution aktuelle Programme aber veraltete Bibliotheken ausliefert (das Problem hatte ich bei Fedora mit Mumble, wo die Codecs im System veraltet waren, weshalb Mumble nicht funktionierte). Aber wenn man davon ausgeht, dass aktuelle Bibliotheken da sind, hat man eigentlich relativ wenige Probleme.

greetings

_________________
If you find any deadlinks, please send me a notification – Wenn du tote Links findest, sende mir eine Benachrichtigung.
current projects: ManiacLab; aioxmpp
zombofant networkmy photostream
„Writing code is like writing poetry“ - source unknown


„Give a man a fish, and you feed him for a day. Teach a man to fish and you feed him for a lifetime. “ ~ A Chinese Proverb


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Ida Game Engine
BeitragVerfasst: So Okt 02, 2011 15:12 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 13, 2011 22:05
Beiträge: 217
Programmiersprache: Lazarus/FPC
Wooow, kein Gestreite bitte^^
Also die OpenAL32.dll hab ich einfach vollständigkeitshalber dazugegeben. Wer OpenAL installiert hat bei dem würde es auch so laufen schätz ich mal, aber da das nicht bei allen der Fall ist hab ich sie einfach dazugegeben. Ich schätze mal wer es eh installiert hast und die dll aus dem Ordner löscht bei dem wirds sicher auch gehen!


Zitat:
Hab mir deine Engine mal heruntergeladen. Sieht soweit echt gut aus (sogar mit Doku ^^), allerdings fallen mir zwei Dinge auf:
1. Wenn ich die "Runtime.exe" starte, bekomme ich nur die Meldung: >Couldn't load JPG - "C:\Users\FeigenOpi\Desktop\GAME\Texturen\jf128.jpg"<


Die Runtime.exe im Ordner 3DEXE ist nichts anderes als eine Art Abspielprogramm für die engine. Sie wird ausgeführt wenn du ein Spiel in der engine testest. Das Pronzip ist recht einfach:
Die engine speichert alle Objektdaten, Texturpfade, Soundpfade, Animationen, kompilierte Skripts ect in die Datei "game.idg" im 3DEXE-Ordner. Wenn du nun Runtime.exe ausführst wird einfach alles aus dieser Datei geladen und als Spiel ausgeführt. So einfach ist daszum verstehen!
Bild
In der game.idg ist halt anfangs noch ein von mir gemachtes Probeszenario gespeichert, die auf eine Textur zugreift die ihr natürlich nicht habt =)

_________________
Ich teile manchmal heimlich durch Null. - Alber Einstein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Ida Game Engine
BeitragVerfasst: So Okt 02, 2011 15:17 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 11, 2003 10:36
Beiträge: 285
Wohnort: Oldenburg
Programmiersprache: Object Pascal
Warum verwendest du keine Relativen Pfad Angaben? oder: Packst die Bilder mit in die Datei.

Ich bin von deiner Arbeit aber beeindruckt. Das was ich bisher gesehen habe. Ausprobiert habe ich es aber noch nicht.

_________________
MFG<br> Michael Springwald, <br>
Bitte nur Links in Deutsch, nutze überwiegend Lazarus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Ida Game Engine
BeitragVerfasst: So Okt 02, 2011 15:51 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 13, 2011 22:05
Beiträge: 217
Programmiersprache: Lazarus/FPC
Relative Pfade werden verwendet wenn das Spiel fertig gestellt ist.
Das was oben beschrieben ist ist quasi nur das Spiel "testen". Kann man vergleichen wie das Debuggen bei Delphi.
Da werden beim testen die absoluten pfade verwendet!

Wenn man das Spiel nun fertigstellt und anderen Leuten zum spielen geben will muss man das Spiel einfach "releasen", dazu gibts im editor einen eigenen button im hauptmenü, so ein Hammer.
Dabei werden die Exe, die Spieledatei game.idg und die OpanAL32.dll in einen ordner gesteckt, und alle Texturen und Sounds von den Pfaden kopiert und in einen weiteren Ordner namens "data" gesteckt von wo sie dann beim Spielstart lokal aufgerufen werden =)

Der Ordner eines fertigen Spiels sieht dann so aus:
====
Game.exe
game.idg
openal32.dll
DATA(Ordner)
=====
Textur 1.jpg
Textur 2.jpg
......
=====
====

_________________
Ich teile manchmal heimlich durch Null. - Alber Einstein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Ida Game Engine
BeitragVerfasst: So Okt 02, 2011 17:19 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 11, 2003 10:36
Beiträge: 285
Wohnort: Oldenburg
Programmiersprache: Object Pascal
Klingt aufwendig.

_________________
MFG<br> Michael Springwald, <br>
Bitte nur Links in Deutsch, nutze überwiegend Lazarus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Ida Game Engine
BeitragVerfasst: So Okt 02, 2011 21:26 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Dez 03, 2008 12:01
Beiträge: 167
Wohnort: /country/germany
Programmiersprache: C++ / FreeBASIC
Ida hat geschrieben:
In der game.idg ist halt anfangs noch ein von mir gemachtes Probeszenario gespeichert, die auf eine Textur zugreift die ihr natürlich nicht habt =)

Ah, das erklärt es ^^
Ich hatte da eine Art fertiges kleines Beispiel erwartet ;)

_________________
Traue keinem Computer, den du nicht aus dem Fenster werfen kannst -- Steve Wozniak


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Ida Game Engine
BeitragVerfasst: So Okt 02, 2011 23:46 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 11, 2003 10:36
Beiträge: 285
Wohnort: Oldenburg
Programmiersprache: Object Pascal
Zitat:
Ich hatte da eine Art fertiges kleines Beispiel erwartet

War es das nicht auch? In den Videos ist Deutlich der Schrift Zug "Tech Demo" zu lesen.... oder so ähnlich. Bin schon auf neue Videos und Bilder gespannt....

_________________
MFG<br> Michael Springwald, <br>
Bitte nur Links in Deutsch, nutze überwiegend Lazarus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Ida Game Engine
BeitragVerfasst: Fr Nov 04, 2011 23:19 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Dez 03, 2008 12:01
Beiträge: 167
Wohnort: /country/germany
Programmiersprache: C++ / FreeBASIC
Hier mal mein Ergebnis:

Zitat:
Ida Benchmark:
==============
OpenGL: 4.2.0
GPU: GeForce GTX 460/PCI/SSE2

Gesamtframes: 44266
Durchschnitt: 2012
Maximum: 2159
Minimum: 1407

_________________
Traue keinem Computer, den du nicht aus dem Fenster werfen kannst -- Steve Wozniak


Zuletzt geändert von darkinsanity am Sa Nov 05, 2011 14:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Ida Game Engine
BeitragVerfasst: Sa Nov 05, 2011 08:28 
Offline
DGL Member

Registriert: Do Mär 05, 2009 20:17
Beiträge: 284
Wohnort: Kaiserslautern
bei mir schauts so aus:

Ida Benchmark:
==============
OpenGL: 4.1.10750 Compatibility Profile Context
GPU: ATI Radeon HD 5700 Series

Gesamtframes: 10189
Durchschnitt: 463
Maximum: 492
Minimum: 403


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Ida Game Engine
BeitragVerfasst: Sa Nov 05, 2011 09:37 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 23, 2002 19:27
Beiträge: 5811
Programmiersprache: C++
Code:
  1. Ida Benchmark:
  2. ==============
  3. OpenGL: 4.1.11079 Compatibility Profile Context
  4. GPU: AMD Radeon HD 6800 Series
  5.  
  6. Gesamtframes: 22313
  7. Durchschnitt: 1014
  8. Maximum: 1099
  9. Minimum: 829


Aber sag mal, welche Auflösung nutzt du denn? Hab nich gesehn dass mein TV umgeschaltet hat, also wohl Desktopauflösung? Wenn ja, macht der Benchmark ja kaum Sinn. Da müsste man schon ne feste Auflösung und feste AA/AF-Settings nutzen um vergleichbare Ergebnisse zu erlangen.

Und so als kleiner Hinweis am Rande : Fremde Texturen und Bilder (teileise aus Rage, oder?), die nicht lizensiert/lizenfrei sind, sollte man nich unbedingt öffentlich mit seiner Software verteilen.

_________________
www.SaschaWillems.de | GitHub | Twitter | GPU Datenbanken (Vulkan, GL, GLES)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Ida Game Engine
BeitragVerfasst: Sa Nov 05, 2011 12:56 
Offline
DGL Member

Registriert: Mi Okt 16, 2002 15:06
Beiträge: 1012
Habs auch mal laufen gelassen.

Code:
  1. Ida Benchmark:
  2. ==============
  3. OpenGL: 4.2.0
  4. GPU: GeForce GTX 580M/PCI/SSE2
  5.  
  6. Gesamtframes: 24063
  7. Durchschnitt: 1094
  8. Maximum: 1162
  9. Minimum: 1068
  10.  


Allerdings versteh ich nicht ganz was die Werte bedeuten?
Gesamtframes = Anzahl an gerenderten Frames, also sprich umso mehr desto besser?

Die Graka hier im Notebook ist eigentlich recht gut, in der Praxis hängt sie meine alte GTX 460 Desktopkarte in allen sachen ab.
Aber dennoch, versteh ich die Werte nicht... die GTX 260 von dir macht 39072 Frames und die GTX 580M 24063?

Da stimmt doch was nicht....

Vor allem, wurde bei mir das Fenster falsch Positioniert (Top war < 0, so das ich die hälfte der Win7 Taskleiste gesehen habe.
Desktop Auflösung ist 1920x1080.

Vermutlich werden hier unterschiedliche Auflösungen getestet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Ida Game Engine
BeitragVerfasst: Sa Nov 05, 2011 13:57 
Offline
DGL Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 13, 2011 22:05
Beiträge: 217
Programmiersprache: Lazarus/FPC
Zitat:
Und so als kleiner Hinweis am Rande : Fremde Texturen und Bilder (teileise aus Rage, oder?), die nicht lizensiert/lizenfrei sind, sollte man nich unbedingt öffentlich mit seiner Software verteilen.

Jaaaaaaaa, die gute alte Urheberrechtsleier. Ich lass mich jetzt nicht genauer darüber aus weil das nur euren Wortschatz an Schimpfwörtern erweitert, stattdessen geb ich mich geschlagen und hab mir die halbe Stunde genommen und alle Texturen aus dem benchmark ersetzt mit Eigentexturen, erstellt aus alten Urlaubsfotos. Sieht zwar jetzt nicht mehr gaaaanz so super aus(besonders die Felsen), aber was tut man nicht alles für ein reines Gewissen
Bild


Beim Benchmark wird die aktuelle Bildschirmauflösung hergenommen, einfach aus dem Grund weil die Grafikanforderungen eh nicht weiß Gott wie hoch sind.
Was mich vor allem intressiert hat hier ist die unterschiedliche Leistung von Notebooks/DesktopPCs und ATI bzw NVIDIA Grafikkarten.

Zitat:
Vor allem, wurde bei mir das Fenster falsch Positioniert (Top war < 0, so das ich die hälfte der Win7 Taskleiste gesehen habe.
Desktop Auflösung ist 1920x1080.

Da weiß ich noch net was es hat, ich schau mal meinen Code durch nach diversen Unstimmigkeiten.

Mal allgemein noch: Die Benchmark-Ergebnisse sind so gesehen nichts-aussagend. Darum wollte ich auch das es ein paar Leute testen dann kann man sich mal ungefähr ein Bild davon machen.

_________________
Ich teile manchmal heimlich durch Null. - Alber Einstein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Ida Game Engine
BeitragVerfasst: Sa Nov 05, 2011 14:57 
Offline
DGL Member

Registriert: Di Okt 13, 2009 17:25
Beiträge: 365
Programmiersprache: C++
Wölfchen hat eine schnellere Grafikkarte, aber ich habe mehr FPS :P
Zitat:
Ida Benchmark:
==============
OpenGL: 4.0.10061 Compatibility Profile Context
GPU: ATI Radeon HD 5600 Series

Gesamtframes: 18561
Durchschnitt: 844
Maximum: 894
Minimum: 749

1280x1024 bei mir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Foren-Übersicht » Sonstiges » Meinungen zu den Projekten


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
  Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.121s | 15 Queries | GZIP : On ]